Ich glaube mein Freund lügt!?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Mach dir doch über seine Vergangenheit keine Gedanken, das ist vergangen und lass ihn die Sache doch einfach seine Sache bleiben lassen. Hör auf nach Erklärungen zu suchen das ist nicht gut und wenn er nicht darüber offen mit dir spricht, denn möchte er auch damit in Ruhe gelassen werden.

Also die Sache mit dem Auto: vielleicht hatten sich ja nach der Beziehung nochmal Kontakt und er hat halt ihr Auto spaeter noch kennen gelernt ;) und die Anspielung des Freundes koennte sich ja aucg auf die Solo-Phase von 17-22 beziehen. (sind ja immerhin 5 Jahre, in einem Alter, in dem andre Kerle jede Woche ne Neue abschleppen) so gesehen denke ich, man koennte jeden “Beweis“ wiederlegen und eine logische Erklaerung finden. Naja und selbst wenn er nicht ganz ehrlich ist. Da koennen ja auch wieder verschiedene Faktoren eine Rolle spielen. Z.B. waren es vielleicht einfach nur kurze Teeniebeziehungen, in denen nicht wirklich was passiert ist und vielleicht ist ihm das peinlich, weils bei seinen Freunden damals ja evtl anders war. Mach dir nicht so nen Kopf - das war doch echt lange vor.dir. Geniess einfach eure Beziehung. Und wenn er sonst ehrlicg ist, vergiss doch einfach die Flunkerei zum Thema Exfreundinnen (falls es ueberhaupt eine ist.) viel Glueck euch beiden :)

ist doch egal was er in der Vergangenheit getan hat und was nicht. Es kommt drau fan wie er jetzt zu dir ist. Und wenn du es nicht lassen kann dan rede doch mit ihm. Das ist so wichtig in einer Beziehung. :)

Mir ist über die vielen Geschichten über die Vergangenheit meines Freundes erst richtig bewusst geworden,was er in Wirklichkeit für ein Mensch ist,aber er ist auch schon 61Jahre und schon dreinmal verheiratet gewesen,hatte viele Affären neben seinen Frauen und hat dann mich angeflunkert, in diesem Fall war mir die Vergangenheit"sehr wichtig,konnte somit viel über seinen wirklichen Charakter und den Umgang mit Frauen herausfinden.

Es kann schon sein, das Dein Freund was seine Ex Freundinnen betrifft, ein wenig versucht ist vor Dir anzugeben, weil er vielleicht Angst hat, das Du ihn dann nicht für voll nimmst oder gar auslachen würdest oder wie auch immer reagieren könntest. Selbst aber, wenn es so sein sollte, dann ist es doch kein Beinbruch und es wäre durchaus denkbar, das es auch aus dem von Dir vermuteten Grund geschieht. Du solltest allerdings der Sache nicht zu offensichtlich auf den Grund gehen, es würde nichts bringen als eventuell sogar eine unnötige Verstimmung.

Danke für die schnellen Antworten :) Ihr habt recht, Vergangenheit ist Vergangenheit. War vielleicht von meinen Selbstzweifeln getrieben. Und wenn dadurch meine Beziehung leiden könnte möchte ich auf gar keinen Fall weiter darauf eingehen :). Hätte man auch selbst darauf kommen das die Vergangenheit mich nichts angeht. Nochmal vielen Dank.

Es ist schwer herauszufinden, was sich in der Vergangenheit Deines Freundes zugetragen hat; möglicherweise will er nicht eingestehen, dass er vor der Beziehung mit Dir wenig Erfahrung mit Mädchen gesammelt hat. Aber ich finde dies in der jetzigen Situation unwichtig, viel wichtiger würde ich es finden, wenn Du ihn in aktuellen Angelegenheiten bei Lügen ertappen würdest und dies nachweisen könntest.

Mein Tipp:

Mache Dir nicht so viele Gedanken über "den Schnee von gestern", sondern beschäftige Dich mit der Gegenwart, ob Dein Freund dauerhaft DER RICHTIGE für Dich sein kann, denn Misstrauen ist kein guter Grundstock für eine glückliche Beziehung.

Alles Gute für Dich.

Halte einfach die Klappe, ignoriere das Thema. Du tust Dir und der Beziehung keinen Gefallen, in jedemfall verletzt Du seine Gefühle.

Irgendwann erzählt er es Dir von selbst oder auch nicht - es ist unwichtig.

Du lebst jetzt und heute, gestern ist unwichtig, nur heute und morgen zählt für ein Glück.

Interessiert absolut Null was vor deiner Zeit war und was er gemacht hat... Ist seine Sache und nicht deine... ER ist dir diesbezüglich Null-Rechenschaft schuldig... Das was du vlt. weißt ist dein eigenes Problem und leider nicht seins.

Was möchtest Du wissen?