Ich glaube in meinem Haus spukt es.. Was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wer mit Sachen spielt, bei denen eine höhere Macht am Werk ist, der muss hinterher selbst klarkommen, wenn Konsequenzen auftreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habt ihr denn auch die Planchette auf "Goodbye" bewegt? Wenn nicht, ist das Tor offen geblieben und ihr habt jetzt ein mächtiges Problem. Außerdem: Bevor man mit dem Ouija-Brett spielt, sollte man wissen, wie es FUNKTIONIERT und nicht einfach auf gut Glück anfangen. Jetzt seid ihr womöglich besessen. Wenn du Hilfe brauchst, schreibe mich privat an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schaffe den Geistern Arbeit.

Mit Arbeit vertreibt man ALLE Geister

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer so einen Mist macht, muss auch damit klar kommen. Kleine Mädchen sind für sowas am empfänglichsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

wer sich nur zum Spass ein Ouija Board kauft und keine Vorkehrungen zum Schutz trifft, muss sich nicht wundern, wenn er ein Tor aufgestossen hat, dass er nun nicht mehr zu kriegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da es keine Geister gibt, spukt es auch nicht.

Das Ouija-Brett ist als Gesellschaftsspiel entwickelt worden und hat daher dieselben "Kräfte" wie ein Schachbrett, nämlich gar keine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AAXXB24
15.07.2017, 18:11

woher zur hölle willst du wissen das es keine geister gibt? Wenn du einen klaren beweis hast das es keine geister gibt dann teile deinen beweis doch mit uns

0

Ich empfehle Dir, Spucknäpfe aufzustellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?