ich glaube ich nymphoman veranlagt,was soll ich machen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie alle Süchte auf der Welt ist auch die Sexsucht sehr ernst zu nehmen. Wende dich an eine Beratungsstelle und schildere dein Problem. Auch bei google findest du sicherlich Adressen... Ansonsten, such dir einen Partner/in der/die eben genauso drauf ist...dann ist es vll. kein Problem mehr...auch da gibt es Interessengemeinschaften im I-Net...

Ich wünsch dir "Heilung" Gruß, MB

Wie lebst Du denn Deinen Trieb aus? Hast Du viele flüchtige Rein-Raus Treffen mit Männern, von denen Du oft nicht mal den Vornamen kennst?

Brauchst Du nur einen potenten Freund, der jeden Tag zwei bis drei mal kann oder ist es der Trieb nach Abwechslung?

Wende dich an eine Beratungsstelle!

"Sexsucht", auch wenn man noch kein Sex hatte, d.h. kann man von Selbstbefriedigung süchtig werden?

Hallo, meine Freunde und ich haben uns heute in der Runde sehr offen über Sex unterhalten und gegenseitig Erfahrungen mit Jungs ausgetauscht. Ich hatte bisher noch keinen Sex, genau wie meine Freundin. Sie meinte aber, dass sie sich mehrmals am Tag befriedigt, und dass wenn sie es nicht tut, bzw. kann - aus welchem Grund auch immer..., schlechte Laune bekommt, nur noch an das eine denken muss, und es ihr mittlerweile wie eine Sucht vorkommt, da es ihre Stimmung und somit auch ihren Alltag beeinflusst.

Kann das sein? Kann man von Selbstbefriedigung süchtig werden, vor allem wenn man es übertreibt mit der Häufigkeit? Und wenn ja... wie wird man diese "Sucht" wieder los?

Danke im voraus

...zur Frage

Mit 14 süchtig nach Pornos?

Hallo,

ich bin 14/M und ich glaube ich bin süchtig nach Pornos. Mittlerweile schaue ich jeden tag 2 Pornos und hole mir dabei immer einen Runter. Ist das normal oder muss ich mir sorgen machen? Meine Freundin weiß nichts und merkt auch nichts aber so langsam finde ich Pornos anschauen geiler als mit meiner Freundin Zeit zu verbringen. Bitte Helft mir!

...zur Frage

Süchtig nach Selbstbefriedigung? Und was kann ich tun?

Hey, ich bin 19 und somit ja eigentlich fast aus der Pubertät raus, bin noch Jungfrau und komme damit auch klar, aber ich befriedige mich 3 mal am Tag selbst, weil ich es einfach so geil finde und den Drang verspüre, es immer wieder zu tun. Würdet ihr das schon als Sucht bezeichnen? Und wisst ihr, was ich dagegen tun könnte. Danke

...zur Frage

Amputationsfantasien krankhaft?

Ich bin automasochistisch veranlagt ..

Mit 13 jahren habe ich mir bereits in den penis geritzt mittlerweile ist er voller narben außerdem schau ich gern videos wo penise abgeschnitten werden ist das noch normal?

...zur Frage

Süchtig nach Selbstbefriedigung (18/M)?

Hey. Ich bin 18, Männlich und glaube ich bin Süchtig nach Selbstbefriedigung. Wenn ich es mir nicht mindestens zwei mal am Tag also morgens und abends mache bekomme ich immer mehr druck es zu tun bis ich es nicht mehr aushalten kann und befriedigung will. meist google ich dann einfach von völlig automatisch nach porn und machs mir selbst. ist das noch normal? also das man es machen muss um den druck loszuwerden?

...zur Frage

Warum macht selbstbefriedigung so süchtig?

Hallo zusammen. Ich befriedige mich seit anfang der pubertät manchmal selbst. Aber möchte damit irgendwie aufhören. Aber wie? Und warum macht das überhaupt so süchtig??? Danke schonmal für eure antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?