Ich glaube, ich habe diesmal zu tief geschnitten!

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r heartache17,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen.

Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule oder dem Beruf sein. Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüsse

Eva vom gutefrage.net-Support

17 Antworten

Du kennst doch sicher eine Person, der du vertraust - oder? Sprich mit dieser Person ganz offen und ehrlich über deine Ängste und Probleme.

Du kannst dich auch an deinen Arzt wenden, an den Seelsorger, Lehrer, Freunde, Bekannte oder Verwandte....

Oder ruf einfach mal bei der Telefonseelsorge an.

Rufnummern der Telefonseelsorge: 0800-1110111 und 0800-1110222

· Kummertelefon speziell für Kinder und Jugendliche: 0800-1110333 (nur Montag bis Freitag 15- 19 Uhr)

Vielfach ist es schon hilfreich, wenn man sich sein Leid mal von der Seele reden kann - wenn ein guter Zuhörer da ist. Und gute Zuhörer hören eben nicht nur, sondern helfen auch mit Rat und Tipps.

Auf jeden Fall brauchst du dringend Hilfe - und es gibt viele Leute, die dir helfen wollen und auch werden. Nur den ersten Schritt musst du selbst tun, indem du dich Jemandem anvertraust.

Du brauchst keine Scheu zu haben. Wen auch immer du ansprichst - du wirst mit deinem Problem ernst genommen werden.

Auch wenn du im Moment so ziemlich ins Dunkle schaust: Es gibt mit Sicherheit auch für dich ein Licht am Ende deines Tunnels - und eine Lösung.

Also - gib bitte nicht auf, nimm Hilfe in Anspruch. Alles Gute und viel Glück

Hallo - ja, es ist so, wie hier fast alle schreiben: sofort zum Arzt! Du kannst dir über solch eine Wunde eine Sepsis einfangen. Eine Blutvergiftung, die auf andere Körperregionen und Organe übergreift. Google mal, wie schlimm das werden könnte. Davon abgesehen: du brauchst dringend seelische Unterstützung! Du fragst uns alle hier nach Rat - dann glaube uns allen bitte auch, daß du dich sofort einer Vertrauensperson oder einem Arzt anvertrauen solltest, damit du psychisch und physisch wieder Licht am Ende des Tunnels erblicken kannst.

Wenns nicht aufhört am besten gleich morgen zum Arzt Gute Besserung

Ich bun auch der meinung das du in die klink gehen sollst denn es kann sich entzünden was garnicht gut ist :(

Hallo,

ich verstehe dich zu gut, bin selbst Betroffene und war selbst in der gleichen Situation!

Pass auf, du nimmst jetzt ein geschlossenes Verbandspäckchen und einen Verband (Mullbinde). Zunächst legst du eine Wundauflage, falls vorhanden, auf die Wunde, darauf das verschlossene Päckchen als Druck (um Blutung zu stoppen) und wickelst den Verband drüber. Es sollte schon ein Druck auf die Wunde entstehen, aber nicht zu heftig!

Da heute Montag ist, kannst du auch einfach zu deinem Hausarzt gehen, wenn du ihm vertraust, das ist oft einfacher.....

Oder aber du gehst zu einem Chirurgen, findest du über google, wenn du nach Chirurg und deiner Stadt suchst! Ruf dort kurz an und sage, es ist ein Notfall, du hast eine blutende Wunde die versorgt werden muss!! Dann kannst du direkt kommen!!

Je nachdem kann die Wunde genäht werden, oft wird aber auch nur geklammert. Dazu brauchst du keine Betäubung, es ist nicht schlimm... Sieht aus wie Tackernadeln, die auch mit einem entsprechenden Gerät die Wundränder zusammen klammert. Es piekst nur ein bisschen... klingt echt schlimmer, als es ist!! :-)

LG

mal keine panik.

sollte es wirklich länger bluten dann sollst du in ein krankenhaus es nähen lassen. natürlich auch wenn du keine größeren narben haben willst. ansonsten wird es wohl nicht so schlimm sein.

am besten wäre es sich das von einem Arzt anschauen zu lassen,

ich würd dir genau das selbe raten wie das was lebanon geschrieben hat, sich schneiden ist keine zauberkunst die probleme verschwinden lässt. Ab in die Notaufnahme erstmal!!!

Du brauchst unbedingt sofort einen Arzt. Geh ins nächste Krankenhaus, damit Dir heute noch geholfen werden kann.

Du weckst jetzt sofort deine Eltern!! Sofort!! und dann sagst du das es ein Unfall war, oder eine Mutprobe!! GEH JETZT!!!!

Bitte tu dir und uns einen gefallen deine Gesundheit geht vor ab in die klinik!!!!

aber vl heilt es auch von selber.. ich mein ich musste noch nie wegen sowas ins Krankenhaus.. :/

Cipralexa 14.01.2013, 16:16

jeder hat eine andere vorstellung von tiefe. mit ritzern muss man nicht isn KH

0
DorianaGray 15.01.2013, 09:25
@Cipralexa

Oh doch, wenn es zu tief ist sollte man dringenst ins Krankenhaus gehen! Ich weiß wovon ich rede!

0

Google mal nach ... Den menschen körper oder besser arm dann siehst du wo du die wunde getroffen hast ^^ Tu am besten nie mehr sowas..! Späzer bei den narben wirdt du es bereun

Sag es deinen Eltern & geht zsm in i-ein Krankenhaus!! o:

Pacjam 13.01.2013, 23:47

Die dollen Eltern werden wohl die Ursache für das Problem sein. An die soll sich die TE also vertrauensvoll wenden?

Erstaunlich, was sich hier manche so denken. Geistiges Formtief nennt man das wohl.

Pacjam

3

Werte Lisa,

wäre es nicht vielleicht eine Überlegung wert, Dich vertrauensvoll an eine Fachkraft zu wenden? Ich meine, so geht es doch nicht wirklich weiter. Man selbst schafft es allein aus solchen Löchern kaum raus.

Drücke Dir meine Daumen!

Pacjam

Du solltest sofort in ein Krankenhaus gehen und die Wunde behandeln lassen, damit ist nicht zu spaßen!

Was möchtest Du wissen?