Ich glaube ich habe ADHS... Was tun?

4 Antworten

es klingt eher wenig nach ADHS. ADHS bedeutet nicht die Aufmerksamkeit von anderen zu suchen oder ähnliches. Außerdem ist ein der wichtigesten Merkmale, dass die Symptome schon länger vorhanden sind, denn ADHS kommt nicht einfach mal so plötzlich.

Ich hatte es selbst als kleiner junge.... ich wurde bis zur weiterführenden schule mit ritalin vollgepumpt, was aber nur bedingt was brachte. Ich hatte mir zufällig die angelei beigebracht und wurde von allrine immer ruhiger. Heute gehe ich nebst der fotografie weiterhin angeln. Ich bin heute ein sehr glücklicher Mensch . Eigne dir auch eine leidenschaft an die dich beruhigt. Du brauchst keine Therapie. Du wirst dann von alleine glücklich.

Lustig, ausgerechnet Angeln und Fotografie mögen viele ADHSler ... letzteres mach ich auch gerne.

Du hast eine positive Einstellung gefunden - super :) das bestmögliche, aber die kann man leider auch nicht einfach so anknipsen.

Nicht allen hilft "Ritalin" aber vielen. Es ist halt eine Krücke, ein Hilfsmittel, nicht mehr und nicht weniger. Wenn's nix nutzt - weg damit, wie bei dir. Wenn es gut hilft - intelligent nutzen.

0

Hm. Du bist ja schon in Behandlung - und die hilft nicht. Vielleicht solltest du zu einer anderen Therapeutin oder mal zu einem Arzt der dich gründliche untersucht?

Ob du ADHS hast oder nicht kann dir unmöglich das Forum beantworten, selbst der Arzt muss genau angucken. Aber dass du ein Problem hat ist klar ... wie gesagt: Gründliche Diagnose!

Gibt ADHS-ler, die in eine Werkstatt für Behinderte Menschen arbeiten?

Weil ich meine ADHS Symptomatik, nicht vollständig im Griff bekomme. Bei mir versagten auch alle Medikamente wegen Nebenwirkungen, oder mangelnder Wirkung. Ich habe eine handfeste ADHS-Diagnose. Ich habe auf den Abschlusszeugnis des Berufsgrundschuljahrs meist nur 4en, bis auf Deutsch und Französisch wo ich 3er und in Religionslehre wo ich eine 2 habe. Ich werde aber dennoch, in die Handelsoberstufe versetzt, weil ich dank meinen jetzigen Zeugnis, nicht mehr in die Handelsunterstufe muss. Ich habe selbst oft 4er, wenn ich mich jeden Tag mit meinen Vater hinsetze und übe. Ich bin im Alltag oft noch vergesslich, z.B kann ich mir überhaupt nicht merken, wo ich zuletzt meine Digitalkamera oder sonstiges hingelegt habe, und vergesse noch andere Dinge. Ich habe auch oft Schwierigkeiten mit den Logischen Denkvermögen. Ich kann auch nichts Organisieren, meine Schultasche sieht wie sau aus.

...zur Frage

Wie kann ich meine Persönlichkeit verändern?

Hi!

Also ich habe folgendes Problem. In meiner Klasse werde ich als nervig, kindisch und auffällig beschrieben. Von so gut wie allen. Ich lache auch viel zu oft und zu laut. Deswegen habe ich beschlossen, mich zu ändern. Ich weiß aber nicht genau, wie ich das anstellen soll. Wisst ihr weiter oder könnt ihr mir Tipps geben?

...zur Frage

Habe ich ADHS ist die Frage?

Guten Abend erstmal

Ein Bisschen zu meiner Person, ich bin 15 Jahre alt und werde im Juni 16. Ich bin ziemlich problemlos durch die Schule gekommen (Gehe bald auf ein Gymnasium, Schweizer Schulsystem) jedoch hatte ich, besonders im Kindergarten und Anfang 2/3. Klasse extreme Probleme damit mich Regeln zu beugen und soziale Kontakte zu knüpfen (Oft sehr dumme Versprecher obwohl ich sehr gut Deutsch spreche). Ausserdem habe ich (momentan immer noch) Probleme mich zu konzentrieren bei einigen schulischen Aktivitäten.

Vorhin habe ich ein Video von einem Youtuber gesehen der selbst ADHS hat und jedes einzelne Symptom über das er sprach traff auf mein Leben zu. Er meinte das ADHS Kinder/Jugendliche oft simple Dinge im Alltag vergessen würden und dass sie hyperaktiv seien. Manche lassen diese hyperaktivität körperlich raus indem sie sich austoben, manche haben Wutausbrüche. Ich gehöre zur zweiten Sorte, ich lasse meine Wut nie an Menschen oder Tieren aus, jedoch oft (immer eigentlich) beim Zocken was ich gut und gerne wenn die stimmung da ist stundenlang tue. Ich werfe Controller gegen den Boden, ramme meinen Monitor gegen die Wand, werfe die Tastatur umher u.ä. (Weiteres Symptom das explizit genannt wurde vom Youtuber (Zurückziehen auf Games & Ausrasten))

...zur Frage

ADHS Canabis auf Rezept?

Guten tag Ich möchte zum anfang sagen ich bin niemand der auf das kiffen aus ist oder sonderlich gefallen daran findet.

Ich habe Seid beginn meiner grundschulzeit probleme mit ADHS Hyperaktivität und starke unkonzentriertheit und das alles in verbindung mit ticks ich habe von der 2. Bis zur 8. Klasse verschiedene medikamente bekommen wo ich bei keinem heute sagen kann es hat geholfen nach der 8. habe ich garkeine medikamente mehr genommen weil meine probleme so ziemlich weg waren. Ich bin mitlerweile fast mit meiner ausbildung im handwerk fertig und bekomme unregelmäßig probleme mit ticks bin außerdem oft nervös in stress situationen was dann zu noch mehr fehlern oder dingen die man übersieht führt Nun habe ich mich informiert und herausgefunden das canabis als medikament gilt wo gute erfolge bei meinen symptomen erzielt werden können

Meine frage nun, ist mein hausarzt der richtige ansprechpartner für dieses medikament oder doch der Psychologe und vorallem wie stelle ich das am besten an über das thema canabis mit dem arzt zu reden (ich als arzt würde mir direkt denken ach der will nur kiffen und glaubt der hat Chancen wegen ner krankheit von vor 5 jahren) 2.Frage hätte ich eine Chance auf kostenübernahme durch die kasse oder brauche ich da einen speziellen Antrag

Vielen dank für die zeit zum durchlesen ich hoffe auf kompetente antworten

...zur Frage

Ich kann mir nichts merken oder kriege nichts mit?

Ich habe das jetzt seit ein paar Jahren (jetzt bin ich 15) und das ist manch mal echt problematisch. Ich merke oft nicht wenn jemand mit mir spricht und wenn er mir was gesagt hat dann vergesse ich es sehr schnell. Gibt es etwas was ich dagegen machen kann. Laut Psychologin habe ich ADHS aber seit dem ich bei einer Therapie war hat sich das hyperaktive ins faule entwickelt.

...zur Frage

Ist ADHS tödlich?

HI. Ich glaube ich habe ADHS. Den ich bin oft hyperaktiv vergesslich und verhalte mich Komisch. In Kontakt mit Menschen will ich nicht kommen und wenn ich es bin wie schon gesagt hyperaktiv. Medikamente oder ähnliches will ich nicht nehmen. Kann das unbehandelt zum Tod führen ? Bitte keine Spaßantworten bin erst 13 und unerfahren. Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?