Ich glaube ich hab eine Blutvergiftung :\

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sofort in`s Krankenhaus - aber zügig. Zumindest Notfallpraxis in der Nähe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entgegen der landläufigen Meinung ist der rote Strich kein Zeichen für eine Blutvergiftung. sondern für eine Lymphangitis, eine Entzündung des Lymphgefäßes. Es kann aber zu einer Sepsis werden, wenn Du nicht schleunigst zum Arzt gehst. Ich hatte das mal am Finger, auch eine kleine Wunde, die hat sich entzündet und es war ein kleiner roter Strich zu sehen. Als ich dann Zeit hatte, bin ich zum Arzt und der sagte: Dein Glück, gerade noch rechtzeitig! Einen Tag später und wir hätten den Finger nicht mehr retten können. Also, zum Arzt und zwar flott!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlyingCarpet
14.07.2013, 20:14

ach, das kann ich nur bestätigen, genau so ist es mir mal ergangen, nur so ein kleiner Riss in der Nagelhaut. 1 Tag und ich hätte keine Fingerkuppe mehr. Hab lange dran herumlaboriert und weh getan hat das tierisch!

1

Ja, sofort zum Arzt. Das ist wirklich gefährlich. Da hilft nur das richtige Antibiotikum, mindestens als Salbe, wahrscheinlich schon zum Schlucken oder als Spritze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn es wirklich so ist, wie du schilderst, ja! geh ins Krankenhaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

<<< Bei einer Blutvergiftung läuft von der Wund an ein roter steifen durch deine Ader Richtung Herzen.Hier spricht man von einer Blutvergiftung,dann musst du zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CosmoKramer1
14.07.2013, 20:17

Das ist Unfug.

0

Geh so schnell wie du kannst ins Krankenhaus!!!

Ruf am besten den Krankenwagen!!!!!! Das darfst du, musst auch nix für bezahlen :)

Beeil dich aber!!!!

wenn der Strich am Herzen ankommt bist du TOT

Und das willst du NICHT

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CosmoKramer1
16.07.2013, 15:53

Das ist Aberglauben. Schlag mal "Lymphangitis" nach.

0

Was möchtest Du wissen?