Ich glaube ich hab Depressionen (17)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Rufe einfach mal bei einem Psychologen / einer Psychologin für Kinder- und Jugend-Therapie an. Du schilderst ihm kurz deine Situation und machst einen Termin aus, bei dem ihr euch kennenlernen könnt.

Du kannst auch direkt mehrere anrufen. Der erste ist dir vielleicht sehr unsympatisch. Wenn du dich unwohl fühlst, war es wahrscheinlich nicht der richtige für dich. Aber lass dich davon nicht entmutigen :) Du kannst selbstverständlich alleine hingehen.

Die ersten (ich glaube 5) Stunden werden so oder so von der Kasse bezahlt. Das sind eben genau diese Kennenlern-Stunden. Du solltest natürlich deine Krankenkassen-Karte mitnehmen.

Der Psychologe schreibt dann ein Gutachten mit einer Diagnose an deine Krankenkasse. Die Kasse entscheidet dann, ob sie die Therapie übernimmt und wie viele Stunden pro Jahr sie bezahlt. Bei Depressionen als Diagnose ist es gar kein Problem, das übernimmt die Kasse auf jeden Fall. Der Psychologe weiß schon, was er schreiben muss, damit die Kasse die Kosten übernimmt :)

Liebe Grüße und alles Gute!

hey ;) es könnte gut möglich sein, dass du vielleicht auch einfach noch in der pubertät bist oder soo.. da kommt sowas schon mal vor. hattest du vielleicht vorher i.elche traumatischen erlebnisse? es ist aber eine gute idee hilfe zu suchen, wenn du nicht mehr weiter weißt.. du könntest auch bei einen sorgentelefon anrufen. da gibts überall nummern im internet an die du dich wenden kannst. da kannst du deine probleme privat besprechenund die können dir helfen. .:) liebe grüße.

Hallo,ich bin 15 und kenn diese Symptome...die selben sind es bei mir. Da ich meinen Eltern das anvertrauen musste, weil ich es sonst auch nicht ausgehalten hätte ,haben wir bei einer Psychologin angerufen.Mit ihr darüber zu reden und über meine Ängste zu sprechen tut gut, also tu das und Ruf bei einer Psychologin/einem Psychologen an. Das wird von der Krankenkasse übernommen, schließlich geht es um deine Gesundheit ! Ich hoffe, dass es dir dann besser gut und du dich nicht mehr so schlecht fühlst. LG und alles gute !

Hey ich glaube nicht, dass du Depressionen hast. Ich bin ungefähr in deinem Alter und hatte auch schon öfter so 'ne Stimmung. Aber jeder hat mal so einen Tief, das ist völlig normal. Ich dachte auch ich hätte Depressionen, war immer lustlos und traurig...traurige Musik gehört und sowas. Aber wenn man Depressionen hat, dann ist das... das kann man sich nicht vorstellen. Kenne einige Erwachsene die das haben, das muss echt schlimm sein. Klar kannst du dich bei einer Psychologin informieren. Ist aber glaub nicht ganz so billig. Es gibt aber evtl. Schulpsychologen oder Vertrauenslehrer, falls das auch etwas für dich ist. Ist bestimmt gut sich mal alles von der Seele zu reden.

Liebe Grüße

Hallo,

es ist überhaupt keine Schande zu einem Psychologen zu gehen. Du brauchst keine Angst davor zu haben. Schau mal auf meinem Blog, da steht etwas über meine Therapieerfahrungen. Depressiv-leben.de lautet der Name.

LG

lass deine vitamin d und bluteisenwerte bestimmen

Was möchtest Du wissen?