ich glaube ich esse zu viel?! :(

9 Antworten

WAAAAAAAAAH! Du hast doch schon mehrmals hier angefragt. Nein, du isst eher zu wenig! Das Mittagessen war richtig gut, das Frühstück find ich auch in Ordnung, Abendessen, naja 2 kleine Vollkornbrote ist nicht der Bringer. Gäbe es dazu noch gut Belag und nen schönen Salat oder ne Rohkostplatte wäre das super. Und die halbe Kugel eis und den halben Eiskaffee kannst du locker zu einer ganzen Portion machen.

Es ist nicht so viel. Du musst halt einfach nur aufpassen das du das richtige isst! Klar ist subway nicht wirklcih richtig aber wenn es nur einmal im Monat oder so ist das nicht schlimm! Morgens solltest du am meisten essen! und abends versuch wenig kohlenhydrate zu essen!

ja, du bist wirklich ein fettes schwein... ich habe schon Mädels gesehen, die bei deiner Größe 10 Kilo weniger gewogen haben! moment, wo war das noch mal? ach ja, in der Klinik für Magersüchtige.

Mein Frühstück heute Morgen hatte ca. 500kcal, soll ich jetzt nicht zu Mittag essen?

Ich habe gerade ausgerechnet das mein Frühstück heute Morgen ca. 500kcal hatte, soll ich jetzt nicht zu MIttag essen? Sonst werde ich doch dick...

Ich habe nämlich zum Früstück gegessen; ca.130g griechischen Joghurt ( ab morgen nehme ich wieder einen mit nur 56 kcal auf 100g), darin waren ca. 50-60g Müsli, 1 EL Weizenkleie, 1/2 TL Honig und eine halbe Banane..

ich wusste nicht das dass so viele kcal hat, hat mein essen wneiger kcal, wenn ich ein Volkornbrot morgens esse? Das würde mir auch reichen, wenn nicht esse ich ab Morgen einfach die Hälfte von meinem Müsli, dass muss auch riechen, 250kcal am Morgen sind okay, aber knapp 500 :O

Also denkt ihr auch das war zu viel und ich sollte nicht zu Mittag essen?

Wenns hilft,, ich bin 14, 169cm groß und wiege 50,4kg....mache 3 mal die Woche Sport im Verein und 2 mal die Woche in der Schule.

Man ich habe ein schlechtes Gewissen, 500kcal :O

:(

...zur Frage

warum nehme ich nicht ab trotz hiit und Diät

seit Februar mache ich hiit (jillian Michaels) ca 3-6 mal die Woche. Manchmal auch noch Ausdauertraining auf dem Hometrainer (teilweise auch Intervall), seit 4 Wochen mache ich zusätzlich noch "low Carb" (max. 100g kh/ Tag) und max.1500kcal am Tag (außer sonntags). Angefangen hab ich mit 52,9kg und einem bauchumfang von 90 cm. In der ersten Woche von low Carb hab ich direkt ein Kilo abgenommen (von 51,8 auf 50,8). Heut Morgen war ich wieder bei 51,5kg. Vor ca 3 Wochen hab ich auch noch aufgehört mit rauchen (esse seitdem aber nicht mehr, trinke aber teilweise sehr viel). Meine Silhouette is deutlich besser geworden, jedoch hab ich aber trotzdem ein fruchtbar dicken bauch (mittlerweile bei 86 cm). Was glaubt ihr woran es liegt das die Kilos nicht runter gehen? Muskelaufbau? Falscher Sport? Zu wenig kcal? Zu viel? vielleicht sogar am nicht mehr rauchen? Bin 26 Jahre alt, weiblich und 150 cm groß.

...zur Frage

Ständige Essanfälle, wie vermeiden bei Essstörung?

Hi! Also ich habe, glaube ich, Bulimie (ohne erbrechen) und in letzter Zeit bekomme ich fast jeden Tag Essanfälle. Ich esse dann oft unendlich viel Brot mit fett Aufschnitt (Käse, Wurst). Mein Problem ist, dass ich mir denke, dass ich zu wenig esse, aber ich habe einfach so Angst mehr zu essen, weil ich nicht zunehmen will. Ich esse für gewöhnlich 1 Brot mit Aufschnitt, Apfel, Mittags : Kartoffeln, Reis oder Fleisch mit Gemüse. Abends: 1-2 Brote und Apfel. Isst das zu wenig? Was kann ich noch essen? Wie vermeide ich Essanfälle? Wie komme ich aus diesem Teufelskreis wieder raus?! Danke schonmal!:)

...zur Frage

İch will unbedingt zunehmen, aber wie?

İch möchte in einem halben Jahr um die 10-15 Kilo zunehmen. Egal wie viel ich esse, ich nehme nicht zu. Kommt mir aber bitte nicht mit Tabletten. Was ist der schnellste weg 10-15 Kilo in einem halben Jahr zu zunehmen. İch brauche das unbedingt für meinen Job.

...zur Frage

Ich kann keine Süßigkeiten essen ohne dass es dann doch mehr wird?

Hallo
Ich schaffe es einfach nicht wenn ich mal Süßigkeiten esse nur z.B ein Duplo zu essen anstatt dann noch eine Banane mit etwas Nutella oder noch etwas anderes kleines süßes.
Ich bin sehr schlank (hatte Magersucht..aber esse schon lange wieder genug) und esse Eig so gut wie nie Süßigkeiten also weil ich mich auch nicht traue iwie weil ich dann eben meistens doch mehr dann esse als ich wollte und das ist ja eigentlich schlecht weil ich nicht noch mehr zunehmen will.

Vorher habe ich dann anstatt eben einem Duplo erst eine halbe Banane mit geschmolzener zartbitterschokolade gegessen dann doch ein Duplo und danach dann doch noch die andere Hälfte von der Banane mit zartbitterschokolade...
Das waren glaube ich so insgesamt 3 - 4 Ecken von einer Tafel.

Das ist aber wirklich immer so!! Nach Einem Duplo will ich dann immer noch etwas..oder eine Portion wenn ich Eis essen will ist mir wie ich es mache dann auch immer zu wenig.
Ansonsten ernähre ich mich sehr gesund und ausgewogen Eig viel Fisch, Gemüse, gute fette, gute Kohlenhydrate.

Wie kann ich das in den Griff bekommen??
Ist ja iwie kopfsache oder?? Aber ich Kriegs nicht hin..weil ich verzichte ja so gut wie ganz drauf und dann kann ich nicht gelegentlich ein Stückchen eSsen.
Ist genauso bei Kuchen oder so..ich denk mir ich esse ganz normal ein Stück und am Ende esse ich dann aber doch 3 Stücke Weils so lecker ist.

...zur Frage

Essen ohne hunger verhindern?

Hallo, ich schildere mal kurz meine Momentane Situation, die täglich auftritt. Ich (w/16) kam heute von der Schule nach Hause und mein Magen hat geknurrt, habe dann etwas gegessen: 100g Avocadocreme, 60g körniger Frischkäse, zwei Scheiben Knäckebrot. Nach der Hälfte hatte ich kein hunger mehr hab’s aber trotzdem leer gegessen. Dann war ich satt, mein magen war voll und trotzdem hat ich Lust auf essen. Dann bin ich an den kühlschrank hab nochmal 100g Avocadocreme gegessen mit einem halben Paprika und einer halben gurke, danach noch Muffins aus 2Bananen, 3Eiern und einem apfel. Und ich will immernoch weiter essen. Bzw ist das einfach nur eine Lust zu essen und das aus Langeweile. Gestern wurden es dann bspw 800g Gurken, Knäckebrot mit Butter, etc. Hat irgendjemand von euch Ideen was ich machen kann, ich will nämlich das ich nur dann esse wenn ich auch hunger hab und nicht ständig und so viel. Ich bin am verzweifeln weiß nicht was ich noch machen soll... Gestern abend war das auch so, ich mach nichts hab dann Lust auf essen und vertreib mir so die Zeit🤦🏼‍♀️😩 Bekomm dann wenn ich so viel esse auch immer ein ganz aufgeblähten Bauch und ich will auch garnicht so viel essen. Auch wenn das was ich esse ja nicht viel kcal hat oder nicht ungesund ist, es stört mich einfach das ich so viel ess.

Bitte um Hilfe und liebe grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?