Ich glaube ich bin im falschen Körper geboren...

6 Antworten

Wenn es sich nicht ändert, mal einen Psychologen konsultieren. Wie äußert sich das denn bei dir? Liegst du etwa auf der Lauer vor dem Mauseloch oder rennst vor Hunden davon?

Da du nun laut eigener Auskunft schwul bist, fühlst du dich also zu Katern hingezogen? Oder wie darf man das alles verstehen? Wohl doch eher trollmäßig, vermutlich.

Schwer zu beschreiben, aber vor allem ist das Gefühl schön, wenn ich einfach dran denke, eine Katze zu sein. Ist wirklich schwer zu beschreiben, weil es einfach eine Sache vom Gefühl ist. Sexuell gesehen stehe ich auf Jungs, aber im Körper einer Katze würde ich mich wohler fühlen

0

Google mal "Petplay".

Es gibt Menschen, die gerne eine bestimmte Tierart leben.

Und es gibt passende Partner die das mitleben und du so ein sehr zufriedenes Leben führen kannst.

Ein Psychologe kann dir bestimmt helfen damit im normale Leben klar zu kommen und umzugehen

Du könntest Kafka lesen, z.B.

Was möchtest Du wissen?