Ich glaube er liebt mich aber keiner checkt es!Oder übertreibe ich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Klare Grenzen setzen!
Je mehr er Dir zu nahe kommt, desto energischer musst Du werden. NEIN HALT STOP NEIN Du hast ein Recht auf Distanz, die Du bestimmen kannst. Nicht die anderen. Klare Worte in Ruhe. Halte Dich an Fakten.
Ich würde Notfalls ihm auf die Finger haun.Wenn andere meinem lass ihn doch, das ist normal oder so ähnlich, dann mache ihnen bestimmend klar, dann sollen die gefälligst das untereinander tun. ABER KEINESFALLS mit "mir"!
Sag; Ich will das nicht basta!!!
Notfalls mit eine Anzeige wegen Belästigung drohen!?
Viel Glück

Irishpotato21 16.08.2016, 14:04

Das sage ich schon alles. Ich sage immer: Geh weg! Ich will nicht! Aber er versteht das nicht. Ich weiß nicht ob ich übertreibe aber früher war mein Bruder nicht so. Der war das komplette Gegenteil! Kein Körperkontakt und gar nichts! Heute Morgen hat er sich (ja ok ist Spaß aber es nervt!) Auf mich geschmissen. Ich war noch im Bett. Ich wohne mit meiner Mom alleine und er war zu Besuch. Im Urlaub und war er dann auch immer auch so am kuscheln und ich hab dann immer NEIN gesagt und ihn weg geschubst und er ist generell voll auf Körperkontakt. Mich widert es an! Ich habe einfach das Gefühl keine Ahnung warum...

Wie gesagt vielleicht bilde ich mir das auch nur ein genauso wie die eifersüchtigen Blicke oder die übertriebenen Geständnisse keine Ahnung... Bin überfordert... Auch dass er sich jetzt die Haare so färbt wie ich quasi auf dem Typ Junge drauf stehe...

Manchmal weiß ich nicht ob ich übertreibe oder nicht. Es kommt auf die Situation oft drauf an.

0
NurZurSache 16.08.2016, 14:54

In den Augen andere Übertreibst Du vill. Doch das liegt im Auges des Begrachters. DOCH unabhängig davon, Du willst das NICHT! WARUM, daß hat KEINEN zu Interessieren!!! Akzeptieren müssen sie es, oder sie Respektieren Dich nicht! Wenn er Deine Worte und Dein Willen nicht Akzeptiert, ist das Respektlos Dir Gegenüber! Wenn Deine Worte nich Gehör finden, musste halt ganz Wegbleiben, oder es erzragen. Oder eine Neurale Personen finden die Deiner unserer Meinung ist, und mit ihnen redet. Ich habe sus anderen meheren Respektlosigkeiten, meiner Familie komplett den Rücken gekehrt! Wer nicht hören will muss fühlen. 20 Jahre Reden, sollte genug sein. Machen und machen lassen.

0

Geht es um dich und deinen Bruder? Es ist leider nichts richtig angekommen da du nicht schreibst um wen es geht und in was für einem Verhältnis ihr steht...

Irishpotato21 16.08.2016, 13:01

Ja mein Bruder. Ich komme damit noch nicht klar. Sorry. 😳 Keiner checkt es!

0

Was möchtest Du wissen?