Ich glaube das ich Hämorrhoiden habe, gehen die wieder von selber weh oder sollte ich zum Arzt gehen

5 Antworten

Hallo,

Wichtig ist, dass du regelmäßig Sport treibst, also in Bewegung bist, und dich ausgeglichen und vor allem ballaststoffreich (Gemüse, Obst, Vollkornprodukte) ernährst. Zudem solltest du viel trinken (am besten stilles Wasser und mindestens zwei Liter am Tag), damit es zu keiner Verstopfung kommt und der Stuhl weich bleibt. In schmerzhaften Phasen hilft mir Haenal akut gegen Hämorrhoiden. Das ist eine Creme, die Soforthilfe bei Beschwerden bietet. Das wirkt wirklich innerhalb kürzester Zeit.

Hoffentlich konnte ich dir bisschen weiterhelfen. Auf jeden wünsche ich dir gute Besserung!

Selbstdiagnosen sind so ne Sache.. ein Arzt kennt sich aus...

Wenn es noch klitzekleine sind, können sie auch durchaus wieder verschwinden.

Ein gutes Hausmittelchen ist:

Beim Duschen in die Hocke gehen und den richtig kalten Brausestrahl genau auf die Stelle richten, wo die Hämorrhoiden sind. Die Kälte lässt die Aussackungen kleiner werden, sie können auch verschwinden, wenn man es regelmäßig anwendet.

Ach ja: Und immer ausreichend trinken, damit der Stuhl weich bleibt.

Was möchtest Du wissen?