Ich glaube an Vampire, aber gibt es die wirklich o-o?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Die Legende der Vampire entstand schon im Mittelalter.

Damals wurden Tote oftmals nicht sofort begraben, sondern aufgebahrt damit die Hinterbliebenen Abschied nehmen konnten, bzw waren die Gräber oft noch nicht fertg, da sie mit der Hand geschaufelt werden mussten.

Nun geschieht es aber dass beim einsetzenden Verwesungsprozess Gase entstehen, die sich in der Lunge sammeln können. Wird der Druck zu groß, entweichen die Gase durch den Mund, was die Stimmbänder in Vibration versetzt. Das Ergebnis ist ein kehliges Stöhnen oder Röcheln der Leiche.

Zusätzlich können dabei Leichensäfte aus dem Mund austreten, welche oft als kleines, rotbraunes Rinnsal den Mundwinkel heruntertropfen.

Voila, die Legende der Leiche, die zurück ins Leben kehrt um das Blut der Lebenden zu trinken ist geboren.

Vampire gibt es nicht und gab es nie. Es gibt Menschen die sich das einreden welche zu sein, es gibt Menschen auf die Blut eine Faszination ausübt, es gibt Menschen mit seltener Licht-Allergie, aber das sind alles keine Vampire.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NightmareReaper
14.11.2015, 12:39

Es ist in der Tat einfach nur eine Legende.

Entstanden aus dem von Andrastor beschriebenen Prozess und der Tatsache, das man Tode noch nie einfach so verkraftet hat.

Ach hierbei ist zu erwähnen, die Vampire, die in den alten Geschichten in Romänien beschrieben wurden, laufen heute eher unter dem Titel Zombie/ Ghul^^

Verwesende, die die Vorlage für die Geschichten waren, sehen nunmal nicht so nett aus ;)

Den Geschichten nach löste ein Vampir Krankheiten aus und konnte Wahn verursachen. 

Erst Jahrhunderte später mit Bram Stokers Dracula begann eine Romantisierung des Begriffs Vampir.

Somit kommt man zu dem bedauerlichen Schluss, es gibt sie nicht.

Es gibt aber sehr wohl Menschen, die sich dafür halten. Ich meine sogar mal was über jemanden gelesen zu haben, der in Amerika eine Klinik für Vampire aufmachen wollte um sie zu erforschen.

Ich meine aber sein Stand war zu dem Zeitpunkt nur schwätzer gefunden zu haben.

Also leider keine Vamps. Würde das Leben ja auch zu spannnend machen^^.

Nur Menschen, die sich nicht mit der Fantasielosen und langweiligen Realität abgeben wollen. 

Wir leben in einer Welt ohne Magie, ohne Monster (im Sinn von Monströsitäten. Werwolf, Vamp ,... etc)

Die einzigen Monster die es auf dieser Welt bestätigt gibt sind Warlords mit Kindersoldaten, Mafiosis und and anderer Abschaum aus der Richtung. Das sind aber alles Menschen.

Mit freundlichem Gruß

NightmareReaper

3

So wie sie immer dargestellt werden, gibt es vampire selbstredend nicht. es gibt aber 2 verschiedene arten von "vampieren"

da wären zum einen Leute wie Graf Vlad, besser bekannt als "Dracula" er war aber kein Vampir, sondern ein Mensch. wenn auch kein ganz normaler. er war nicht unsterblich, und man konnte sein Spiegelbild sehen. ob er an einer Lichtunverträglichkeit litt, ist nicht überliefert. aber selbst wenn, niemand zerfällt im Sonnenlicht einfach so zu staub.

dann gibts da noch die vampirfledermaus. die ernährt sich in der tat von blut, allerdings wird man durch ihren Biss nicht zum vampier. es könnte sein, dass man nach ihrem biss bleich im gesicht wird, und nicht weiter altert. das allerdings können auch anzeichen dafür sein dass man tot ist.

der biss der vampirfledermaus muss nicht zwangsläufig tödlich sein, allerdings können durch sie übertragene krankheiten tödlich verlaufen.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Menschen, die glauben Vampire zu sein bzw. so tun und tatsächlich Blut trinken. Besondere Fähigkeiten haben sie dadurch allerdings, meines Wissens nach, nicht. 

Der 'Glaube' an Vampire ist schon sehr alt und wurde in verschiedenen Kulturen benutzt, um bestimmte Dinge/Situationen zu erklären, wie andere "Dämonen" auch. Dieser Aberglaube wurde dann in Büchern, Filmen, Spielen, etc. aufgegriffen und so hat sich das "Bild" verfestigt. 

Sie sind, meiner Meinung nach, genauso echt wie Werwölfe, feuerspeiende Drachen und Harpyien. 

Nur Vampirfledermäuse sind "echte Vampire" ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von phillac
14.11.2015, 10:10

Ich glaube auch nicht, dass sie durch das drinken von Blut auch mehr Energie haben. Das ist allein biologisch schwer nachvollziehbar, da das getrunkene Blut wie jedes andere Nahrungsmittel einfach im Magen verdaut wird. Die Energie des Körpers (ATP) entsteht hauptsächlich bei der Zellatmung! Das nur als Ergänzung:)) Wollte eigentlich nur scheiben, dass es Harpyien gibt (Greifvögel in Mittel- und Südamerika xD) und dann ist mir das andere noch eingefallen;))

0

Der Mythos Vampir stammt wohl von Vlad Tepes, welcher Blut getrunken haben soll, und angeblich nicht sterben konnte. Möglicherweise auch von einer Blutkrankheit die im Frühen Mittelalter in England sehr oft vorkam. Es gibt sicher Leute, die gerne Vampire wären, und es gibt auch Leute, die dann halt mal Blut probieren, und behaupten das sie es mögen. Manche davon schleifen sich sogar ihre Zähne. Aber das sind keine Vampire in diesem Sinne, sondern wohl eher Menschen mit psychischen Problemen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rickykicky1239
14.11.2015, 00:56

Seit wann hat man psychische Probleme wenn man Blut trinkt, wow es gibt sogar Menschen die auf s'hei'e Stehen und sich sogar ans'hei'en lassen aber dann heißt es fetischisten, diese Logik 👏🏻😂

0

Nein, es gibt keine Vampire. Außerdem die echten Vampire in Filmen waren für mich nur Count Orlok (Nosferatu) und Dracula ! Dieses ganze andere Kram verharmlost Vampire :) Aber es gibt keine echten. Davon bin ich mehr als überzeugt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Vampire gibt es so nicht. Es mag zwar Menschen geben, die gerne Blut trinken, aber das sind noch lange keine Vampire. 

"Die halt mehr Energie besitzen als normale Menschen .. (Da sie ja Blut trinken haben die halt mehr Energie) ich denke wirklich nicht das so etwas frei erfunden sein kann"

Jein. Blut mag zwar ein Lebenssaft sein, aber es macht diese Menschen nicht stärker. Und Gedanken lesen kann sowieso niemand (nicht mal Mentalisten, da diese Herrschaften bloss die Körperhaltung des Menschens lesen können). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi ich spüre wenn ich eine Halsschlagader sehe ein kribbeln in den Eckzähne bin sehr stark, kann Menschen gut verstehen habe so unglaublich es auch klingt schonmal unbewusst Gedanken gelesen aber egal bin sehr blass und wenn ich jemanden beiße auch wenn es nicht doll ist wird es blau wie ein Bluterguss ich mag es wenn menschen leiden und lache wie eine irrsinnige ich hoffe das ich dir helfen kann wenn du mehr über Gedankenlesen ,Lila Augen oder anderes hören willst schreib mich ich an :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mysticsbestm
07.09.2016, 17:55

das heißt du willst sagen das du ein vampir bist? oder was? 

0

Naja es gibt keine eindeutigen Beweise was die öffentlichkeit auch besitzt.
Von daher ist alles Gerücht und Mythos, was du davon glauben willst, liegt dann an dir selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vampire gibt es tatsächlich. Sie leben in Südamerika und haben eine Flügelspannweite von ca. 30 cm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Vampire. Ich weiß es ganz genau weil ich mit Einen in Kontakt stehe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iaskusth00
25.01.2016, 23:35

Bitte schreib' mich an: jujukland96@gmail.com

0
Kommentar von mysticsbestm
07.09.2016, 17:51

du stehst echt mit einem vampir in kontakt? 😦 

0

Nein gibt es natürlich nicht. Wieso sollte Blut dir Energie geben.. ? Und natürlich kann soetwas erfunden sein. Oder denkst du Inception wäre echt ? oder die Matrix ? Krankheiten die einen zu einen Vampir macht ? ebenfalls nein. 
Du solltest auf jeden Fall mehr Wert auf dein logisches Denken legen, sonst hast du echt Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rickykicky1239
14.11.2015, 00:58

DANN HAT JA FAST DIE GANZE MENSCHHEIT PROBLEME DA SIE AN GOTT GLAUBEN DEN SIE NICHT MAL SEHEN KÖNNEN WOW HAHAHAHA GOD DAMN BITTE SEID EINFACH RUHIG UND KOMMT MIR NICHT MIT "PSYCHISCHE PROBLEME" AN 

0

...Ja aber wen du es laut aussprichst erklären dich menschen für wahnsinnig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rickykicky1239
14.11.2015, 00:49

Ist das ne ernst gemeinte Antwort? :-) 

0

Ich glaub daran. Es gibt zwar auch Leute die glauben ein Vampir zu sein. Aber bei denn bin ich skeptisch da diese Leute meistens ziemlich klischeehaft sind. 

Bitte keine "bist du dumm?" Kommentare.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lupoklick
25.01.2016, 15:35

nein,  ein Fragezeichen brauchen wir nicht .....

0
Kommentar von mysticsbestm
07.09.2016, 17:53

du hast recht. ich glaube auch daran. jeder darf an das glauben, das ihm recht ist. also von mir kein ''bist du dumm?" kommentar. :')

1

Nein, erfundene Figuren genau wie Werwölfe im Vollmond usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rickykicky1239
14.11.2015, 00:49

Meine Frage lesen wäre schon nicht schlecht ne. Seit wann gibt es Bitteschön Werwölfe? Du vergleichst ernsthaft Vampire mit Werwölfen wow zu viel twilight geschaut oder was 

0
Kommentar von LaySaa
14.11.2015, 00:50

Hast du anscheinend

0
Kommentar von LaySaa
14.11.2015, 00:50

Wie alt bist du dass du so ne Frage stellst?

0
Kommentar von Rickykicky1239
14.11.2015, 00:51

Nicht mal eine Folge 😉

0
Kommentar von Rickykicky1239
14.11.2015, 00:52

17. man muss ja nicht immer 12 sein um an so etwas zu glauben. Menschen glauben doch auch an Gott, wir sagen ja dann auch nicht "wie alt bist du?" 

0

Was möchtest Du wissen?