Ich glaube an Allah aber bin bekenntnislos?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Tja das sag ich nur ungern aber Mama hat da schon recht... überleg dir mal gut warum du dich auf einmal für Religion interessierst. Das klingt für mich so als würden dein Freund und der neue Freundeskreis fleißige Missionarsarbeit betreiben.

Du solltest mal hinterfragen ob es dein Leben wirklich bereichert wenn du an irgendeinen Hokus-Pokus glaubst den sich Menschen in der Bronzezeit, bzw. beim Islam in der Eisenzeit ausgedacht haben weil sie sich ihr Leben und die Welt nicht besser erklären konnten. Jegliche religiöse Überzeugung ist Irrglaube und sein Leben nach religiösen Vorgaben auszurichten ist selbstauferlegte Unfreiheit. Religion ist ein unsichtbares Produkt was zu leicht zu verkaufen ist... es ist dem menschlichen Fortschritt höchst abtunlich.

Letztlich bist du alt genug und ein freier Mensch, du kannst dir natürlich deinen Glauben oder Nicht-Glauben frei aussuchen egal welcher Abstammung du bist, was deine Freunde oder deine Mutter davon halten ;)

Ich wünsche dir zumindest alles Gute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst auch jetzt schon über deinen Glauben selbst entscheiden.

Wenn du dich aber für den Islam entscheidest, dann entscheidest du dich für die frauenfeindlichste Religion, die es gibt.

Ist dir klar, dass du als gläubige Muslimin keinen Freund haben darfst? D.h. du musst dich für den Glauben von ihm trennen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nagis37 03.11.2016, 07:32

Was laberst du da ! ihr denkt wohl der Islam ist sowas wie ein Gefängnis wo man nichts machen kann . Also bitte nicht reden.

0
Kandahar 03.11.2016, 07:34
@Nagis37

Wenn die Regeln und Gebote bis in den aller privatesten Bereich gehen und dazu noch so zahlreich sind, dass nicht mal die Gläubigen selbst alle kennen, wie man hier immer wieder an den Fragen sehen kann, dann ist das für mich extrem menschenverachtend. Man könnte es durchaus auch als Gefängnis bezeichnen.

0

Jeder darf glauben an was er möchte. Konfession hin oder her, das ist egal.

Einige glauben an Gott, andere an Allah, andere an die sichere Rente und wieder andere an unendliches Wirtschaftswachstum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?