Ich glaub meine bester Freund ist schwul und steht auf mich! Was soll ich tun? Können wir noch Freunde sein wenn ich ihm sage das ich nichts von ihm will?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Natürlich könnt ihr dann noch Freunde sein, denn es ändert nichts an dem Menschen. Ihr kennt euch und wenn dein Freund sich offenbart, ist das ein großes Vertrauen, welches er dir schenkt.

Deshalb würde ich die Freundschaft nicht aufkündigen, den er kann ja auch nichts dafür, daß er so ist wie er ist.

Abstellen kann er das auch nicht und deshalb würde ich nichts tun, denn

----> Glauben ist....nicht wissen !

Wenn du ihn darauf ansprichst,kann es sein, daß er dadurch beleidigt ist und sich von dir abwendet.

Und wenn er dir etwas anvertraut, ist das ein großer Freundschaftsbeweis.

Lasse es einfach so wie es ist......

Mit freundlichen Grüßen,

fraschi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

and now?

noch hat sich nichts bestätigt und wenn dann muss dein Kumpel damit klar kommen, dass du nicht schwul bist ... Eure Freundschaft dürfte daran aber nicht zerbrechen aber im ersten Moment kann es vielleicht etwas ungewohnt sein.

Viel Erfolg beim herausfinden. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde erst mal abwarten bis er dir sagt, dass er schwul ist und wirklich auf dich steht.

Du kannst dich ja so verhalten, dass er dir dieses Vertrauen entgegen bringt und sich öffnet.

Ansonsten würde ich mich überhaupt nicht anders verhalten als sonst. Es ist hauptsächlich seine Sache wie er damit umgeht, denn es sind seine Gefühle - falls sich deine Vermutung als richtig raus stellt.

Sei weiterhin ein Freund und lass es nicht zwischen euch kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach Homosexualität einfach mal zum Gesprächsthema und versuch dann langsam etwas herauszufinden. Andernfalls könnte er dich ziemlich seltsam finden. Wenn es dein bester Freund ist kannst du mit ihm vllt auch einfach direkt darüber reden, ohne das Ganze mit einem "Ich will nichts von dir" einzuleiten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange sich nichts bestätigt würde ich nichts machen. Sollte er dir offensichtlich zeigen, eventuell sogar sagen, dass er auf dich steht würde ich an deiner Stelle einfach bei der Wahrheit bleiben. Sag ihm das er ein guter Freund ist, du auch nichts dagegen hast das er homosexuell ist, du aber heterosexuell bist und dir einen Wechsel nicht vorstellen könntest.

Ja, ihr könntet auch noch weiterhin Freunde sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleibe bei der Wahrheit und belaste dich nicht.

Wenn er es macht, dann kannst du ihn notfalls eine Quittung in die Hand drücken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso denkst du das denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Simon bist du es?? Meinst du damit Vojo??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von subwaymonkey294
01.05.2016, 15:09

sorry falls ich dich mit jemanden verwechsle! :-)

0

Red doch erstmal mit ihm drüber... vll bildest du dir das ja auch nur ein :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?