Ich glaub mein freund hatt bemerkt das ch micht ritze was soll ich tun?

12 Antworten

die Fragestellung ist völlig daneben, es sollte heißen: Ich ritze mich, was soll ich tun... und die Antwort ist: gehe zu einem Psychologen, rede mit Vertrauten personen über deine Probleme und es ist gut dass dein freund es jetzt weiß, denn er kann dir jetzt auch behilflich sein, dich unterstützen, denn sich zu ritzen bedeutet nichts gutes....

vllt. solltest du ihn darauf ansprechen und wenn er es nicht gewusst hat erzählst du ihm das einfach weil es ist dein freund und er kann das ja eigentlich ruhig wissen. wenn er dich für sowas verlässt ist er komisch (schön ausgedrückt).

Wenn du glaubst, er weiß es, solltest du es auf jeden Fall ansprechen, wenn er es nicht selbst tut. Allerdings könnte es auch eine gute Idee sein, dem ganzen "vorzubeugen" und ihm eine Mail/SMS/Brief zu schreiben, in dem du ihm davon erzählst und auch, wie er sich verhalten soll. Das ist für dich wohl leichter, weil du es nicht aussprechen musst und ihm gibt es Zeit, darüber nachzudenken, sich zu informieren und du kriegst nicht die erste Kurzschlussreaktion ab.

Ich habe ständig Angst dass mich mein Freund verlässt?

Heyy ihr Lieben , ich habe jeden Tag voll angst dass mich mein Freund verlässt. Ich liebe ihn total und wenn er Schluss macht dann dreh ich durch . Was soll ich tun ??

...zur Frage

Wie reagiert ein/e Lehrer/in auf Ritzen?

Ich selbst ritze mich seitdem ich 11 bin und bis jetzt hat es auch niemand gemerkt bis auf eine Freundin, die es im Sportunterricht gesehen hat und noch eine Freundin, der ich es von selbst erzählt hab, weil sie selbst eine Belastungsstörung hat. Falls es aber doch mal irgendwer bemerkt und es meinem Lehrer erzählt, was muss er tun bzw. was würde er wahrscheinlich tun ?

...zur Frage

Liebe zur Selbstverletzung

Hi, ich hätte da mal zwei Fragen: 1. Ich ritze mich seit 2 Jahren, dazwischen habe ich mal aufgehört, vor ein paar Monaten, als sich ein guter Freund von mir umbringen wollte(er lebt noch), habe ich wieder angefangen. Meine Psychologin hat oft Anmerkungen gemacht, dass ich süchtig nach Ritzen bin, aber das glaub ich ihr nicht so ganz, ich liebe es nur mich selbst zu verletzen. Kurzinfo: ich ritze mich fast täglich an meinem linken Arm bis zu den Schultern, als mir der Platz ausging habe ich weiter an meinen beiden Oberschenkeln gemacht. Meine Frage also; glaub ihr ich bin ritzsüchtig? 2. Ich habe mir gestern versucht die Pulsader an der Grenze zum Oberarm aufzuschneiden, ich wollt mich NICHT umbringen, ich wollte nur wissen wie tief sie ist und wie viel Blut da rauskommt etc. jedenfalls habe ich ein paar ca.1-2mm tiefe aber kleine Schnitte gemacht, bin aber nicht ganz durchgekommen. Meine Haut hat sich selbst bei den kleinen Schnitten weit geöffnet und darunter sah ich weißes Gewebe oder Muskelmasse oder Fett , ich weiß nicht genau was das ist. Ich hab mir in dem Moment überlegt, nochmal in den Schnitt zu schneiden aber ich habs dann gelassen. Später nach dem duschen habe ich meine Adern am Handgelenk so wunderschön herausstehen und ich konnte nicht widerstehen es nochmal zu versuchen. Diesmal habe ich eine Nagelschere genommen und die Spitze reingestochen. Es hat kurz geknackst aber ich denke es hat funktioniert. Geblutet hat es leider nicht so stark. Ich bekomme aber den Gedanken nicht aus dem Kopf, es nochmal beim Oberarm zu versuchen (wenn die alten Versuche vernarbt sind) und ich habe angst vor mir. Es ist so als wäre ich nicht ich selbst, ich will es tun aber ich will es doch nicht so richtig....oder och irgendwie. Ich habe Angst davor, aber ich kenne mich gut genug, dass ich weiß, dass ich es nochmal versuchen werde. Ich bin schon die ganze Zeit am überlegen ob ich es meiner Psychologin sagen soll ( sie droht mir oft mit Klinik, deshalb traue ich mich nicht so) Ich hätte auch eine Psychiaterin, aber die kenn ich noch nicht soo lange und weiß nicht wie sie reagiert. Wie kann ich mich selbst davon abhalten, Blödsinn zu machen?

...zur Frage

Freund sagen, dass ich mich ritze?

Seit ein paar Wochen ritze ich mich fast jeden Tag. das liegt daran, dass ich zurzeit viele Probleme mit Familie und Schule hab und einfach nicht damit zurecht komm. Ich mach mich selbst dafür verantwortlich, iwie bin ich ja auch echt an allem Schuld. Auf jeden fall will ich das eig nicht aber ich kann nicht damit aufhören. bis jetzt hat es auch noch niemand gemerkt, da ich mich am Bein ritze aber mein Freund könnte es vlt erfahren. Ich weiß nicht, soll ich ihm davon erzählen? Ich hab angst, dass er nicht mehr mit mir zusammen sein will....

...zur Frage

Geritzt. Meine Eltern haben es gesehen, was soll ich tun?

Meine Eltern haben gesehen das ich mich Ritze und wollen morgen mit mir darüber reden. Was soll ich machen? Ich will mich nicht wichtig machen, aber ich bin echt richtig verzweifelt. Bitte sagt mir wie ich mich verhalten soll, weil eigentlich will ich mir ihnen nicht darüber reden. Vor allem weil es auch an ihnen liegt. Ich gehe bereitz zu Schulpsychologe und dieser hilft mir auch weiter, aber wenn meine Eltern dich da einmischen wird das nichts. Bitte helft mir dringend und sagt mir was ich tun soll. Bitte!

...zur Frage

Was tun, wenn man sich versehentlich die Pulsader aufschneidet?

Hallo, ich bin 17 und ich ritze mich seit einiger zeit. Die Schnitte werden immer tiefer und heute habe ich gemerkt, dass ein schnitt sehr gefährlich an die pulsader grenzt.. gestern abend, als ich mich geritzt habe ist mir das nicht mal aufgefallen.. was kann ich tun, wenn ich ausversehen zu weit ritze ? kann ich mir da selbst helfen ? oder wo bekomme ich mitten in der nacht hilfe ? und was sage ich dann am telefon ?!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?