Ich glaub ich weiß nicht mehr wie man richtig denkt ich bin einfach nur kaputt und möchte wieder normal sein. Ich möchte ein erfülltes Leben haben. Wie?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jetzt nicht nur als Kommentar, sondern als Antwort ...


Konkreter Anlaß, Absturz ins Bodenlose ... hast Du jemanden in Deiner
Umgebung, dem Du das Recht zugestehst, Dir auch mal so richtig in den
Hintern zu treten, wenn Du dich (wieder) hängen läßt? Wenn ja würde ich
den jetzt mal aktivieren, ansonsten versuche, Dich zum Jogging o.ä.
aufzuraffen, Bewegung/Aktivität kann helfen. Wenn das alles nicht hilft,
dann gehe zum Arzt. Für solche Situationen sind Therapeuten da, eine
Community eher weniger.

Beziehungen, besonders dann, wenn es keine Anzeichen für ein Beziehungsende gab bzw. solche nicht wahrgenommen wurden, sind mit einem netten Hormoncocktail aus Glückshormonen verbunden. Fallen diese weg, kann das mit einem gefühlsmäßigen Absturz verbunden sein. Dafür sind die einen weniger, die anderen stärker empfänglich und wer dafür empfänglich ist, der neigt dazu, diese Phase künstlich zu verlängern.

Wenn es das ist, und davon gehe ich einmal aus, dann helfen Sport und andere Aktivitäten, den Hormonspiegel wieder anzuheben. Da man am Anfang sich kaum selber wird motivieren können, wäre ein Freund sinnvoll, der einen treibt.

Sollte das nicht helfen, dann wie oben der Weg zum Spezialisten, denn gerade in Deinem Alter kann man sich bei unnötiger Dauer solcher Phasen ziemlich viel für die Zukunft verbauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe in dein Profil geschaut und aus deinen anderen Fragen liest man immer dein Problem heraus. Du tust mir richtig leid. Aber es ist alles nicht soo schlimm. Aus deiner Lethargie und Erschöpfung findest du auch wieder heraus und mit der Schule findest du mit Hilfe der Beratungsgespräche (Lehrer usw.) auch einen Ausweg.

Ich kann dir ein gutes leicht lesbares Buch empfehlen, das dir Abhilfe schafft. Es wertet dein Selbstwertgefühl auf, damit du dich besser fühlst.

Pal Verlag, Rolf Merkle "So gewinnen Sie mehr Selbstvertrauen". Er ist Psychologe und hat noch andere Bücher zu bestimmten Problemen geschrieben. Google mal nach ihm.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Handle, werde aktiv, setz dir Zeiel, begieb dich unter Menschen. Der Rest ergibt sich dann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir bräuchten schon mehr Informationen ? Zb. was ist passiert... das du so bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PolluxHH
02.07.2016, 10:15

Da kann ich Psylinchen nur beipflichten. Da gäbe es sooooooo viele Möglichkeiten, daß man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht bei der Frage.

Wieso meinst Du, daß Du nicht mehr richtig denken könnest? Wie äußert sich das? Kannst Du Beispiele nennen? Tritt es nur in bestimmten Situationen auf, oder ist es allgemein festzustellen?

"Einfach nur kaputt" wäre auch etwas genauer zu umschreiben. Wie geht es Dir dabei, wie fühlst Du dich genau, wieweit kannst Du dich selber motivieren?

"Wieder normal" ... deutet darauf hin, daß es andere Phasen gab. Gab es ein bestimmtes Ereignis, durch das sich diese Veränderung für Dich ergab, kam es schleichend etc. ..., alles sinnvoll zu wissen für eine Antwort.

Dann ist natürlich wichtig, um das Alter etc. zu wissen.

1
Kommentar von FalamirLp
02.07.2016, 10:16

Meine Freundin hat mich verlassen und ich bin dann einfach nur noch abegstürzt und mach mir dazu noch gedanken zu meiner artikulation und meine rechtschreibung ich mach nur noch alles Falsch!!!!!!

0

wie alt bist du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FalamirLp
02.07.2016, 10:06

17

0

Was möchtest Du wissen?