ich glätte mir jeden tag die haare...

6 Antworten

ich hab meine haare auch jeden tag geglättet aber kein mittel benutzt.. ich musste 6 cm abschneiden. ich würde jetzt zum friseur gehen und das abschneiden lassen was kaputt ist. dann einfach die haare weniger strecken. wenn man richtige locken hat ist das schön. wenn man wie ich nur so komische wellen hat nicht. von natur aus ist ja alles aufeinander abgestimmt also passen locke eig am besten zu dir =)

ich finde auch "komische" Wellen schön

0

meine haare sind durchs häufige glätten auch ziemlich kaputt gegangen. binde deine haare einfach gelegentlich mal zurück, dann musst du nicht glätten und deine haare können sich erholen;)

Kenne das Problem selbst. Habe selbst nervige Locken und glätte sie auch. Gönne deinen Haaren eine Pause: Glätte sie einfach (wenn möglich) zwei Wochen nicht und benutze häufig Spülungen für Feuchtigkeit und gegen Spliss. Bei mir hat es geholfen. Meine Haare sind wieder "gesund" Probiers mal ohne Glätten auszuhalten (ich weiß Locken sind nervig und unpraktisch,...) aber Locken sind immer noch besser als unfreiwillig kurze Haare ( also abschneiden ). Kenne viele Leute, die sich die Haare glätten. Die Meisten machen das mit den Glättpausen ( wenn di Haare den Anschein machen maßiv geschädigt zu sein) die Haare der anderen werden immer kaputter.

Hast du schon mal deinen bzw. einen Friseur gefragt !? Es gibt da so ein paar Mittelxchen, aber ob die wirklich helfen ist ien andere Frage.... Meist bin ichdavon nicht wirklich überzeugt.

klar gibt es Mittelchen, daran verdient der Friseur, daran verdient die Inustrie, aber dich machen sie krank und sie vergiften das Wasser, weil sie ja irgendwie in den Wasserkreislauf gelangen beim waschen und Ausspülen

0

die Spitzen spalten sich auch so, regelmäßig Spitzen schneiden lassen und ein spezielles Spitzenserum verwenden (zB von Balea).

Was möchtest Du wissen?