Ich gehe ungern feiern, ist das komisch?

9 Antworten

Nein, und Du musst Dich auch nicht selbst unter Druck setzen. Alkohol trinken ist keine Pflicht - auch nicht, um seine Männlichkeit zu beweisen - und wenn Dir feiern nicht liegt, ist das eben so. 

Mir ging das früher in jungen Jahren genauso und selbst heute im gesetzten Alter gehen mir Feiern auf den Keks und ich bin froh, wenn ich meine Ruhe habe. 

Ich dachte aber immer, die Jugend von heute ist nur noch am Party machen; so kann man sich täuschen. OK, ab und zu solltest Du mal mit Deinen Freunden ausgehen oder auch zuhause zusammensitzen, um nicht ganz den Anschluss zu verlieren. Oder Du bist ein Typ, der nur schwer mit anderen Leuten in Kontakt kommt, aber auch das ist kein Drama. 

Du kannst aber ja auch mit den Freunden reden, wenn die Sprache darauf kommt. Dann wirst Du sehen, wer die echten Freunde sind - die so etwas akzeptieren - und wer nicht. 

Alkohol (oder Drogen) brauchst Du nicht! Man kann auch mit Mineralwasser oder alkoholfreien Drinks feiern. Vorteil: Du kommst später nicht in Versuchung, Dich an- oder betrunken ans Steuer zu setzen, wenn Du mal einen Führerschein hast. 

Außerdem will jedes Wochenende feiern ja auch vom Taschengeld bezahlt werden. Also: Nicht blenden lassen! 

Ich war auch ungefähr mit 15 auf meiner ersten Party und ich fand es ehrlich gesagt schrecklich .. alles was man sich so bei einer klischeehaften Party vorstellt ist eingetroffen und es war im nachhinein betrachtet ein echter Fail. Seit dem halte ich mich auch aus solchen Dingen raus und "feiere"  nur mit meinen 2 besten Freundinnen. 

Ich finde es überhaupt nicht komisch, dass du keine Lust auf Partys hast oder auch noch keinen Alkohol getrunken hast und das macht dich auf keinen "uncool" oder ähnliches. Jeder lebt sein Leben, wie es ihm selbst am besten passt. 

Hallo, mach dir keine Sorgen ich bin genau so, bin 20 Jahre alt und werde 21 Jahre und bin maximal 3 - 4 mal feiern gewesen. Ich hasse dies abgrund tief und gehe überhaupt nicht gerne feiern, bin ich noch nie, und werd ich auch nie. Ich machs mir auch lieber zuhause genütlich, guck lieber Tv oder geh vlt. Was unternehmen wie Bowling oder so. Ich hasse diese Menschen einfach, die besoffen sind und sich wie Kinder benehmen. Auch hasse ich die Musik Richtung die immer din Clubs/Discotheken gespielt werden und dann noch so übertrieben laut. Tja wie du siehst biste nicht der einzige. Wenn deine Freunde nichts mehr mit dir zutun haben wollen weil du kein Party Typ biste, sind es nicht deine Freunde! 

Ich hoffe konnte dir ein wenig helfen

Grüsse

Was möchtest Du wissen?