Ich gehe momentan in eine Förderschule, (8klasse). Wenn ich dann mein Förderschulabschluss gemacht habe weiß ich nicht was ich danach machen soll, Hauptschule?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hör mal zu, du wirst dein Hauptschulabschluss machen und dann deinen Realschulabschluss nachholen. Dann bewirbst du dich in einer Vernünftigen Firma, absolvierst deine Ausbildung und arbeitest in der Firma hoch. 

Erzähl mir nicht, dass du es nicht kannst. Hör auf deine Zeit zu verschwenden! Mach was aus dir. Du schaffst das. Wenn es nicht für dich ist, dann tue es für deine späteren Kinder. 

Du musst dein Deutsch bessern. Das ist das A und O hier. Wenn du genug Wörter kennst, dann kannst du deine ganzen Gedanken richtig erklären. So wirst du in der Schule der beste. Weil die meisten Schüler wissen was die Antwort ist, aber es nicht richtig mit den passenden Wörter erklären können.

Du musst viel Lesen. Schwer zu verstehende Bücher. Egal Welches Thema. Keine Romane! Sachbücher. Über Psychologie zum Beispiel. Das Wissen wirst du für dein Leben gut gebrauchen! Wörter die du nicht kennst/verstehst schlägst du sofort nach und wiederholst sie jeden Tag, bis du es verinnerlicht hast.

Jetzt mach alles aus, leg dich hin, mach dir Gedanken über dein Leben und morgen früh gehst du in die Bücherei und suchst dir ein gutes Buch. 

Ich will diesen Text hier nicht umsonst geschrieben haben, nimm es dir zu Herzen! Viel erfolg!

loool28 28.06.2017, 21:21

Danke für die Tipps. Denkst du ich kann das echt schaffen. Ich bekomme in Mathe 2 er und in deutsch 3er.
Kannst du mir ein Buch empfehlen ?

0
AknSnmz 28.06.2017, 21:38
@loool28

Ich kann sogar darauf Wetten, dass du das schaffst. 

Ich habe früher Probleme in der Schule gehabt. Wenn mir jemand gesagt hat lies ein Buch, musste ich lachen. Ich hab gesagt als ob ICH ein Buch lesen würde... HAHA. 

Tjaaaa....eines Tages habe ich mich überwunden und mir ein Buch gekauft. Ich habe angefangen in die Bücherei zu gehen um dort zu lernen. Irgend wann habe ich gemerkt wie GEIL das ist zu lernen. Du spürst von Tag zu Tag wie du neues Wissen erlangst und voran kommst. 

Ich war Computerspiel-süchtig und nun...nun bin ich jeden Tag 8 Stunden in der Bibliothek und lerne Sprachen, Lese Bücher, verbessere mein Deutsch. 

Es ist eine GEWÖHNUNGSSACHE. Wenn du 40 Tage lang jeden Tag ohne Übertreibung 5 Stunden NUR LERNST, dann gewöhnst du dich daran. Dann ist es egal ob du es eigentlich Langweilig findest.  Weil du hast dich daran gewöhnt. Aber versprochen, ab einen GEWISSEN PUNKT MERKST DU wie seeeeeeeeeeeeeehr es spaß macht immer mehr zu WISSEN und so immer MÄCHTIGER zu werden. 

Die Menschen beginnen auf dich heraufzuschauen dich zu bewundern. Dich zu Respektieren.

Was ist das für eine Frage? Hör mal gut zu... es gibt zwei Arten von Menschen; 

Die einen sind von Geburt an intelligent und schaffen es irgendwie erfolgreich in der Schule zu werden. Sie sind jedoch Faul und haben das Risiko wegen Faulheit zu versagen.

Die anderen sind weniger Intelligent oder durchschnittlich. Sie müssen sich Mühe geben um erfolgreich zu sein. Wenn sie Faul sind, dann Versagen sie zu 100%.

Du musst eine Sache Wissen.......

WISSEN UND INTELLIGENZ SIND ZWEI VERSCHIEDENE SACHEN.

Wenn du genug WISSEN hast, kannst du den Intelligentesten überholen! Selbst wenn du selber DUMM bist. Wissen ist MACHT.

Pass jetzt auf: Du musst ALLES Lernen und Nachforschen was du kannst! Sehr oft denkt man sich "Das werde ich niemals brauchen" aber die Waheit ist, irgend wann wird dir JEDES STÜCK Wissen irgendwo helfen. 

Du wirst keine Veränderung Merken...erst wenn du das 2 Jahre lang durchziehst, merkst du plötzlich wie unglaublich sinnvoll es war. Gib nicht auf, egal wie wenig Lust du hast.

BUCHVORSCHLAG: 

Das große Analograffiti-Buch von BIRKENBIHL 

Diese Frau ist der HAMMER. Sie erklärt dir perfekt, wie du dein Kopf richtig benutzt! Guck dir ihre Youtube Videos an. Es wird für dich sehr Langweilig wirken! Aber stop bei jedem Wort dass du nicht verstehst. Guck es nach und spiel das Video weiter ab. Guck jedes Video 3 Mal, mach dir Notizen, Frag im Internet nach wenn es Stellen gibt die du nicht verstehst. 

0
loool28 28.06.2017, 21:44

Danke für deine Unterstützung. Ich bin eigentlich der intelligenteste von meiner Klasse. Nur bekomme ich 2er und 3er.  Egal , ich werde jetzt mehr lernen. Du bist meine Motivation.

0
AknSnmz 28.06.2017, 21:50
@loool28

Lern für die Schule VOR. Frag in der Schule in die du kommst bei den ÄLTEREN Klassen nach ob sie dir ihre alten Mappen geben können und schreib dir für die Fächer die Themen auf. Du wirst so im Unterricht immer alles bereits wissen und dich sehr oft melden. 

ABER wie gesagt, auch wenn du vorlernst und weißt was das Thema ist.....DU MUSST PERFEKT DEUTSCH KÖNNEN um deinen Lehrer zu beeindrucken und alles RICHTIG erklären zu können. Deutsch Deutsch Deutsch.........

Du musst schwere Bücher Lesen ( ODER WIKIPEDIA IST PERFEKT) Jeden Tag 1 Stunde Wikipedia....extrem viele und JEDES unbekannte Wort OHNNNNNE Ausnahme Lernen und aufschreiben. 

Lern aber im Internet erst, wie man LERNT. "Wie lerne ich am besten" Google ruhig. 

Ich habe damals schlecht Deutsch gesprochen. Doch heute bewundern mich die Lehrer und geben Komplimente. Manchmal verstehen sogar die Lehrer einige Wörter nicht und dann fühlst du dich wie der BOSS.

Ich habe sehr viel DISKUTIERT IM INTERNET. Egal über welches Thema. Du musst DISKUTIEREN. Nur mit ERWACHSENEN ABER! Dann guckst du dir langsam langsam ab wie die manche Sachen formulieren und versuchst ihnen nachzumachen. Stück für Stück.

0
loool28 28.06.2017, 22:57

Ich merkt auch das mein Deutsch etwas besser geworden ist seit ich YouTube mache. Da man da viel redet. Hole mir morgen ein Buch.  

0
loool28 28.06.2017, 22:57

"merke"

0

Auf jeden Fall wenigstens noch den Hauptschulabschluss!

loool28 28.06.2017, 21:09

Gibt es einen krassen Unterschied ? Bekomme in der Förderschule immer 2 er in Mathe und 3 er in deutsch. Muss ich dann noch 1 Jahr zur Hauptschule gehen oder kann ich direkt machen ?

0
AknSnmz 28.06.2017, 21:45
@loool28

Du rufst morgen SOFORT beim Jobcenter an! Arbeitsamt. BIZ. 

Sag genau das am Telefon: Hallo,ich bin in der 8 Klasse ich habe gehört sie können mir helfen. Ich will mich BILDEN und mein Leben verändern. Mein Ziel ist der Realschulabschluss. Wo muss ich anrufen um Hilfe zu bekommen?

Die wissen welche Schritte du machen musst um einen bestimmten Abschluss zu kriegen. 

Oder stell die Frage hier bei Gutefrage.net bestimmt hilft dir jemand.

Hör mir zuuuu... du wirst sowieso irgend wann wenn du 18-20 bist merken, dass du dein leben verändern musst. Dann hast du aber ein paar Jahre verloren. Du bist in der 8 Klasse. Perfekt um DURCHZUSTARTEN und dein Leben zu ändern. Wenn du jetzt anfängst dich zu bilden, hast du mit 20 eine sehr gute BASIS.

0

Was möchtest Du wissen?