Ich gehe kaputt an meinen Taten obwohl ich mich ändern will..

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

erstmal : Einsicht ist der erste Weg zur Besserung!

Dann muss ich aber ganz ehrlich sagen, da ich es aus eigener Erfahrung weiß wie es ist: Du bist ein richtiges A**** , zumindest hast du sich so verhalten und das es nun soweit gekommen ist, das sie dich verlassen hat, zeigt nur wie verletzt sie gewesen sein muss und es ist deine eigene Schuld! Vermutlich hat sie jetzt nach der Trennung das Gefühl von unglaublicher Freiheit und glaube mir ddas fühlt sich sehr gut an und das ist schonmal ein grund warum man dann zum selbstschutz sagt, dass mit ihm lasse ich, er war für mich die lehre meines lebens. Naja das ist die eine sache.

Was ich aber sehr gut finde bei dir ist, dass du das einsiehts, was du falsch gemacht hast. wenn sie im moment ncht mit dir reden will, dann lass ihr erstmal ruhe und versuch ihr auf anderem wege mitzuteilen, wie du dich fühlst und wie leid dir das alles tut ! Der gute und alte Brief kommt immer gut an. es ist persönlich als eine SMS und man kann mehr reinschreiben und seinen gefühlen freien lauf lassen. Sie hat die möglichkeit sich ruhe zu nehmen und den brief dann erst zu lesen, wenn sie es möchte. Wenns gut für dich läuft, wird sie sich darauf melden und ein gespräch zwischen euch könnte statt finden. Naja aber das muss die zeit bringen.

ich wünsche dir trotzdem viel glück und zeig ihr wie sehr du sie liebst.

Ja, ich weiß dass es meine eigene Schuld ist.. Dafür mache ich nur mich selber verantwortlich, sonst niemanden.. Ich habe einfach nur davor Angst, dass diese Qual mich mein ganzes Leben lang begleiten muss.. Ich würde alle Türen für sie offen halten, ihr mein letztes Hemd geben.. Alles würde ich dafür tun um sie zurückzugewinnen.. Jedoch habe ich Angst dass es nie wieder was mit uns wird.. Sie sagt zwar dass sie mich noch immer total liebt, nur halt ist sie total verletzt wegen meinen Taten (wie du schon sagtest)..

Ich möchte aber nicht mein gesamtes Leben dafür gerade stehen und einfach nur alles wieder gut machen..

Klar, ich würde ihr zu gerne einen Brief schreiben, jedoch möchte sie im Moment nicht dass ich mich ihr näher..

Sie weiß wie kaputt ich daran gehe, sie weiß auch dass ich total abgenommen habe, sie weiß dass ich total am weinen bin und alles so bereue.. Aber sie glaubt mir einfach nicht dass ich mich ändern werde, was ich aber auch verstehen kann.. Und deshalb kann sie diese Beziehung so wie sie läuft nicht mehr weiterführen..

Ich weiß nicht ob es bei ihr eine vorrübergehende Situation ist weil sie im moment einfach so krass enttäuscht von mir ist, oder ob diese Situation wirklich mein gesamtes Leben aus eigener Dummheit bestraft..

Ich will sie nicht verlieren, dafür hänge ich viel zu sehr an ihr und sie auch an mir, das weiß ich.. Jedoch ist dieser Schmerz, diese Enttäuschungen etc einfach zu groß bei ihr.. Ich möchte nicht dass es eine lebenslängliche Konsequenz nach sich zieht.. :'( Ich kann einfach nicht mehr..

0
@helpfm

dann lass ihr jetzt erstmal zeit.. aber mit einem brief würdest du ihr nicht zu nahe treten. in den briefkasten und fertig :) öffnen kann sie ihn ja wann sie will ;)

lass den kopf jetzt nicht hängen ( auch wenn du das nicht hören willst) sei stark und lass ihr zeit

ich wünsch dir viel glück !!

0

Wenn sie dir wichtig ist musst du um sie kämpfen. So sieht sie dass sie dir nicht egal ist. Dennoch wird mehr als eine Entschuldigung notwendig sein um das wieder gut zu machen. Bereite ein romantisches Picknick vor, fahr mit ihr Boot, fahr mit ihr in den Urlaub... Auf jeden Fall tu was! Du wirst ihr auch erklären müssen wie so du dich so sch*** aufgeführt hast. Aber du willst 2 Jahre Beziehung doch nicht einfach wegwerfen, oder? Aber du wirst as schon schaffen! Viel Glück!!!!! xD

Das Problem ist aber dass sie sich momentan einfach nicht mit mir treffen kann weil sie so enttäuscht ist.. Sie sagte doch selber sie braucht erstmal ihre Zeit..

0

Einsicht ist der erste Weg zur Besserung. Krieg dein Leben auf die Reihe, d.h. halte dich von den falschen Leuten fern, hab einen geregelten Tagesablauf und zeig ihr das du das auch durchhältst. Ich an Stelle deiner Ex würde auch nicht auf blosse Worte zu Dir zurückkehren, sondern maximal wenn ich sehe das du das auch ernst meinst.

Vielleicht ist ja das genau der Ansatz. Sag ihr das du deine Fehler einsiehst, und weisst wie schlecht du mit ihr umgegangen bist. Ausserdem das du dich ändern möchtest und ihr das auch zeigen willst. Lass sie dann 2-3 Monate in Ruhe und baue dann wieder langsam etwas auf.

Viel Erfolg!

Das Problem ist aber dass ich mir die ganze Zeit denke, dass sie in den 2-3 Monaten eventuell einen anderen toll finden, selbst wenn ich sie nicht so einschätze.. Es ist einfach ein qualvoller Gedanke.. Und so lange ohne sie.. Das ist einfach eine Qual.. Mehr nicht..

0

Wenn sie dir irgendwas noch bedeutet, dann lässt du sie gehen. Du leidest jetzt genauso, wie sie leiden musste, und das hast du mehr als verdient. Wie soll sie dir denn glauben, dass du auch anders kannst? Menschen ändern sich selten, vorallem wenn's um sowas geht. Sollte sie dir verzeihen. was sie hoffentlich nicht tut, wirds genauso enden wie diesmal, sobald du dir deiner sicher bist.

Bevor du so ein Sch*** von dir gibst kommentiere lieber gar nicht, denn das ist das Letzte was ich gerade noch gebrauchen kann.. Du weißt gar nicht was ich alles machen werde um mich für sie zu ändern.. Therapien und all sowas.. Krass sowas.. Und ich weiß zu 100% dass ich aus diesem Fehler gelernt habe und ihn nie wieder machen werde !!

0
@helpfm

Entschuldige, wenn ich dich falsch einschätze, es ist aber leider meistens so, dass man viele Versprechungen gibt, die man im Endeffekt nicht einhält. Darf ich fragen ungefähr wie alt du bist? Sowas hat natürlich auch Einfluss auf Beziehungen und die Wahrscheinlichkeit ob sowas wieder funktionieren kann. Du musst durch deinen Liebeskummer jetzt durch, und viel dagegen machen kannst du nicht, außer ablenken, was du ja aber nicht hören wolltest. Versuche zuerst deinem Leben wieder etwas Struktur zu verleihen. Sie wird nicht zu dir zurückkommen, weil du nur noch ein Häufchen Elend bist, dafür wird sie höchstens Mitleid haben. Lass ihr Zeit und kümmer dich erstmal um dich, auch wenn du ohne sie nicht kannst. Probier es! Und lass dir von Freunden helfen. Wenn du Angst hast, sie könnte jemanden kennen lernen, wenn du sie vorerst in Ruhe lässt, dann kann ich dir nur sagen, es könnte genauso gut passieren, während du ihr nachläufst. Sie muss sich erstmal über alles klar werden. Und wenn ihr eine Zeitlang kein Kontakt habt, dann wird sie auch an das Gute aus eurer Beziehung denken und es wird ihr fehlen. Da sie dir schon so oft verziehen hat, hängt sie sehr an dir, und kann das nicht einfach so beenden. Also wird sie dir auch nicht einfach vor der Nase weglaufen, wenn du ihr Zeit gibst. Wenn du denkst, es ist genug Zeit um, versuche mit ihr ernsthaft zu reden, und sage das, was du hier erzählst. Falls sie nicht glaubt, dass eine Beziehung funktionieren würde, bitte sie um Freundschaft und nutze das um zu zeigen, dass du auch anders sein kannst. Da wird sehr viel Arbeit vor dir liegen, denn du musst es auf Dauer beweisen. Es reicht nicht ihr einen Brief zu schreiben, und etwas romantisches zu tun. Du musst dich ganz langsam wieder an sie herantasten, damit sie erkennt, dass dir wirklich etwas an ihr liegt.

0
@biene1029

Denkst du, dass es was bringen würde wenn ich mich erstmal 3-4 Wochen nicht bei ihr melde (auch wenn es mir total schwer fallen wird), und danach nach einem Treffen frage? Ich werde ihr bei diesem Treffen alles zeigen, wie sehr ich mich geändert habe und dass ich auch anders sein kann.. Die Sache ist mir einfach total wichtig.. Denkst du, wenn ich das tue, wird es eventuell wieder..? Wenn ich ihr jetzt erstmal Zeit lasse und nicht direkt beim ersten Treffen sage von wegen Entschuldigung usw. sondern wir uns erstmal einen schönen Tag machen, ich sie zum Essen einlade, abends irgendwo mit ihr hingehe (den See entlang zb. während Sonnenuntergang ist) und es dann anspreche..?

0
@helpfm

Wenn sie sagt sie will momentan nicht mit dir reden, dann musst dus tun, sonst wirst du nur lästig. Es kann keiner sagen, ob ihr wieder zusammen kommt oder nicht. Das hängt nur von euch beiden ab. Wie du dich änderst, und ob sie dich dann noch lieben kann. An deiner Stelle würd ich nicht um den heißen Brei herum reden. Ruf sie einfach irgendwann mal an und schlag vor, dass ihr euch trefft. Du kannst sie fragen woraus sie Lust hätte, und dann wird sich ein Gespräch vllt nicht sofort ergeben. Aber klärs lieber dann gleich ab. Sie soll wissen, dass du nach der Zeit sie willst und dafür auch was tun kannst.

0
@biene1029

Denkst du denn dass es ok wäre wenn ich mich nächste oder übernächste Woche bei ihr melden würde..?

0

Was möchtest Du wissen?