Ich gehe in die Schule und würde gerne mein eigenes Taschengeld verdienen weil ich von meinen Eltern nur 100 Fr. Taschengeld bekomme und ich brauche mehr?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das typische:
Nachhilfe geben, Zeitung austragen, Autos waschen, mit Hunden gassi gehen, mal einkaufen gehen für ältere Leute..
Rasenmähen im Sommer.
In deinem Alter kann man auch schon größere Sachen machen (zumindest in Deutschland).
Meine Freundin kellnert und im Moment machen das ganz viele; nicht nur kellnern, sondern auch in so Cafés arbeiten, dann macht man vieles; ist also sehr anstrengend, aber so verdient man etwss dazu.
Ich weiss nicht wie es mit den Zeiten geregelt wäre aber meine Freundin geht da einmal unter der Woche hin und Samstags oder Sonntags.
Neueröffnete Läden machen sich ganz gut bei sowas:)
Falls das alles nicht bei dir passt, dann frag bei deinen Eltern nach extra Aufgaben, um dir den ein oder anderen 5€ schein (weiss nicht wie viel das in Franken ist) verdienen zu können:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, dann suche dir doch was für nebenher.
Gibt es keine Geschäfte, wo du aushelfen kannst? Regale einräumen oder so?
Nachhilfe für jüngere Schüler, sofern du dazu das nötige Rüstzeug hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?