Ich gehe im april nach torremolinos ist es da schon warm für in den pool?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Im Frühjahr kommt es auf das Wetter an (im Sommer gibt es nur gutes Wetter).

Will heißen: du kannst auch im März schon auf knapp 30ºC kommen, im April ist es aber manchmal wechselhafter. Rechne mal mit um die 24-25ºC tagsüber, vereinzelt auch mal mehr, dazwischen ein paar bewölkte Tage mit um die 20ºC.

Beispiel: Im April 2016 gab es einen Tag mit 17ºC, drei mit 19ºC, zwei mit 20ºC, fünf mit 21ºC, vier mit 22ºC, vier mit 23ºC, drei mit 24ºC, drei mit 25ºC, drei mit 26ºC und zwei mit 27ºC Höchsttemperatur. Werte vom Flughafen 1m über Gras im Schatten. In Málaga-Stadt oder auch Torremolinos ist es normal wärmer.

Das ist für Málaga gesehen wechselhaftes Wetter ;-)

Wenn Terralwindeinfluss herrscht, kannst du auch auf aum die 30ºC kommen, wie 2011 mit 33ºC im April als Höchstwert, also der Wind, der im Sommer dann die Temperaturen auf über 40ºC bringt und das am Meer.

Málaga ist die südlichste Großstadt Europas, liegt sogar etwas südlicher als Tunis (Tunesien).

Im April ist noch kein richtiges Badewetter! Am Swimmingpool auf der Liege könnte klappen, vielleicht ist der Pool ja beheizt! Im Meer zu baden kannst du im April vergessen. Um diese Jahreszeit wirst du hauptsächlich Rentner dort vorfinden.


Durchschnittlich wirst Du um die 20°C haben (Google Klimatabelle Torremolinos) im Meer baden eher nicht.... Pool könnte gehen.

na ja es gibt sogar jetzt welche die ins Wasser gehen hier bei Alicante die laufen auch im T-Shirt und Shorts rum Touristen halt ;O)

Es geht, das Wetter hat sich ja auch in Spanien verändert.

Wir waren auch im Frühjahr da, die Spanier haben mich schon mitleidig angeguckt als ich in sehr luftigen Klamotten unterwegs war.....

Richtig warm ist es im April nicht, auch nicht in Torremolinos.

Dem Spanier ist es  unter +20°C kalt, kenne das lebe seit Jahren in Spanien..

1
@Espana

Ich weiß...... Wir waren zwar in Marbella aber wir sind viel durch die Gegend gefahren. Ich natürlich seeeeehr luftig angezogen, na was, ich war in Spanien! Und wie jeder andere blöde Tourist, wurde ich begrinst weil ich unbedingt so luftig angezogen rumgelaufen bin.....

Wir haben die Alhambra gesucht, ich in Minirock und Shirt und wir haben uns total verfahren, frag nicht.

Mein damaliger Partner ist immer weiter gefahren, es ging immer weiter bergauf, es wurde immer kälter aber der ist immer weiter gefahren. Und ich habe absolut keinen Orientierungssinn, ich dachte, er weiß was er tut. Er wusste es nicht.

Und plötzlich lag da Schnee! Ich konnte es nicht fassen, er ist aber weiter gefahren. Na ja, irgendwann waren wir vor einem Hotel, im Schnee und vanilla musste wieder mal pinkeln, wie immer.......

Ich musste also aussteigen, im Minirock..... Da kam ein Bus mit Touristen an, alle in Schneekleidung, die haben sich kaputt gelacht als sie mich gesehen haben. Wir warten in Sierra Nevada und ich hatte Ballerinas an. Es war so peinlich!

Das ist mir echt nie wieder passiert, danach war ich immer nur im Sommer in Spanien.

 

0

Was möchtest Du wissen?