Ich führe manchmal Selbstgespräche?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Beobachte andere Menschen, wenn sie es normalerweise nicht tun, dann ist es nicht normal, wenn du es öfters als ab und zu mal machst. Und beobachte dich, wie du auf jemanden reagierst, den du bei einem Selbstgespräch ertappst (falls dir das unter den Tausenden von Begegnungen schon mal passiert ist). Du bist wahrscheinlich befremdet, auch wenn jemand in sein Headset spricht, das du nicht bemerkt hast. Soviel zu normal oder nicht normal.

Dass du Single bist, bringt das sicher nicht hervor. Wenn du wochenlang niemanden zum Reden hast, dann könnte das eher dazu führen. Aber auch Singles und Menschen mit Sehnsüchten reden mit anderen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rede auch oft mit mir. Dabei übernehme ich meistens beide oder sogar alle drei Parts der Gesprächspartner. Sonst bin ich ganz normal, naja, so normal, wie man halt sein kann. 

Wenn es dir Spaß macht, du keinen damit nervst oder störst, mach doch ruhig weiter damit. Ist doch egal, was die anderen davon denken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wurde Bewiesen das Selbstgespräche hilfreich, normal und intiligenz fördernd sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?