Ich fühle mich zu keinem Land hingezogen wem gehts noch so?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Volksgrenzen und ihre Religionen sind nicht relevant für den Mann von Welt .

Wenn wir Menschen einen glauben hätten und die Grenzen komplett verwischen würden wäre alles einfacher und das kann meiner Meinung nicht schnell genug gehen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
gehtsschlecht 03.10.2016, 01:05

Genau mein Gedanke Religion und Nationalität sollte abgeschafft werden! Der Gottesglaube kann klar bleiben ,aber der Rest ist irrelevant.

1
1900minga 03.10.2016, 01:16

Wie willst du denn die Erde als einen einzigen Staat verwalten?

0
gehtsschlecht 03.10.2016, 01:38
@1900minga

Wieso nicht ?  Ich denke es gibt genug Menschen mittlerweile die das regeln können wenn sie keinen Nationalstolz, Rassismus und zu guter letzt extremistische Religionsansichten haben.

0

Bin 1992 nach Österreich ausgewandert, Fühle mich oft entwurzelt aber Heimat ist da,wo Familie und Feunde auch sind!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht mir genauso. Kann kaum meine Muttersprache sprechen. Ist immer wieder lustig bei Familienfeiern oder wenn Verwandte kommen -.- :))

Aber was bedeutet es auch schon z.B. deutsch zu sein? Ich meine die lachen ja schließlich über ihre eigenen Dialekte im Land.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fühle mich zu Griechenland hingezogen :) man wirds überleben, wenn man kein Land liebt oder nicht? Warum man da so einen Aufstand macht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?