Ich fühle mich zu dick obwohl ich untergewichtig bin ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du solltest lernen, Dein Lebensgefühl nicht an Gewicht oder Figur fest zu machen. Du lebst, wenn Du Spaß hast und genießen kannst. 

Stell Dir mal vor, Du gehst in 2, 3 Jahren auf ne Party, willst tanzen und kippst um, weil du zu dünn bist, keine Reserven hast. Kein Spaß, Jungs finden das sch***e, Freundinnen auch. Blöde Situation.

Stell Dir vor, du fängst an Sport zu machen, um Fit zu sein. Dein ganze Körper wird strammer, mitunter aber auch etwas voller, was Du heute als zu dick oder fett empfindest und gehst dann auf die Party. Die Nacht durchtanzen, Spaß haben und dich dabei gut fühlen.

Das ist Leben.

Und dazu können auch ein paar Pfunde mehr gehören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist mittlerweile so dünn, dass deine Gedärme wahrscheinlich etwas mehr rausstehen. Die lassen sich nicht weghungern. Ich hoffe du bist schon in ärztlicher Behandlung und dir wird geholfen. Du hast Magersucht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Selbstwahrnehmung ist gestört/verzerrt, das ist indiskutabel Fakt und muss klar sein.

Ein banaler Vergleich:

Du willst angeln gehen und wählst als Köder Regenwürmer, weil du sie für attraktiv/optimal befindest .
Beim Angeln stellst du fest, dass du weniger fängst, als erwartet, Maden fangen besser. Wer hat jetzt Recht: "Die Fische oder du?"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du beantwortest deine Frage doch selbst. Du "fühlst" dich zu dich, weißt aber, dass du nicht zu dick bist. Entweder lernst du, dieses Gefühl zu ignorieren - also über diese fixe Idee zu lachen - oder holst dir professionelle Hilfe. Die kann dir aber nur helfen, dieses Gefühl zu überwinden - da schließt sich der Kreis.

Frag dich mal, warum dir schlank/dünn so wichtig ist und was du an dick oder auch nur ein bisschen mollig so schrecklich findest. Diese Frage wird dir ein Psychologe übrigens auch stellen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu dick bist du sicherlich nicht!!

Aber Sport, gesunde Ernährung und 8 Stunden Schlaf helfen dir sicher, um fitter, energiegeladener und glücklicher zu sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist weder zu dick, noch zu dünn!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thather
29.07.2016, 14:24

Sie ist an der unteren Grenze. Abnehmen wäre nicht gut.

0

Was möchtest Du wissen?