Ich fühle mich wie ein Walross...

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Vielleicht solltest du mal zu einem Arzt gehen und dich untersuchen lassen. Möglicherweise hast du irgendein Problem. Vielleicht aber auch nicht :p versuche doch selbstbewusst aufzutreten und zu deinem Körper zu stehen. Ich bin sicher das kannst du, lass dich von den anderen nicht hänseln. Und such dir eine Motivation um Sport zu machen und abzunehmen. Wie werden die anderen wohl schauen wenn du plötzlich selbstbewusst und glücklich mit deiner Figur ankommst? Du schaffst das schon :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei sowas würd ich was durchgehendes epmfehlen , nimm dir nicht vor nur 4 wochen dies und das zu machen , sondern ändere es generell . Regelmäßig sport und eine ausgewogene ernährung sind egal ob dick oder nicht , eine perfekte methode gesund zu leben und bei deinem Übergwicht würde es natürlich super helfen . Setz dir das mal in den Kopf und zieh das einfach durch , irg.wann wird es für dich ganz normal . Du kannst natürlich ab und zu mal was süßes essen , aber halt im geregelten maßen . Alles Gute ,

Jessy :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß, du wirst es schon oft gehört haben, aber Sport ist nun mal die Lösung Nummer eins, gerade im Sommer. Suche Dir am besten eine gute Freundin, mit der du joggen gehst oder etwas, was Dir Spaß macht (Fahrradfahren, schwimmen...). Wichtig ist, dass du das regelmäßig tust und vor allem danach Wasser trinkst und trotzdem wenig, aber gut isst. Soll heißen: Spar an Fett (Butter, gebratene Sachen, Fleisch), aber gönne dir durchaus Proteine und Kohlenhydrate und natürlich vor allem Vitamine. Wenn du wieder so traurig bist und merkst, wie die Wut in dir aufsteigt: Nutze die Energie, gehe raus, reagiere dich ab! Vielleicht magst du ja etwas genauer schreiben, was du bis jetzt unternimmst und was du ungefähr isst. Außerdem dauert Abnehmen eine ganze Zeit, Gewicht was du schnell verlierst, sind Muskeln und Wasser, wenn du effektiv abnehmen willst, verlange nicht zu viel von dir. Und wenn du dich ganz mies fühlst, ist es überhaupt keine Schande, zu einem Psychologen zu gehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ok ich hab jz nur den Anfang vom Text gelesen, sorry :D Aber ich kann dir trotzdem jz schon sagen das du wenn du "ein Walross " bist aufjeden Fall was dagegen tun kannst!!! Melde dich bei einem Sportkurs an den du wirklich regelmäsßig machst und ändere vielleicht deine Ernährung :9 Gemüse zum Beispiel ist sehr Gesund und lecker und es wird dir leichter fallen abzunehmen wenn du mehr " Grünzeug" isst. Gut ist es auch wenn dich deine Freundin oder Familie oder irgendwer dabei unterstützt und dich zum Beispiel beim Einkaufen oder so daran erinnert Gesund und "klug" einzukaufen... Ich hoffe ich konnte dir helfen ... mmh ... Oh und ich habe grade überflogen, dass du überlegst Magersüchtig zu werden ? Wieso ? Das findet niemand schön und da sind ein paar Kurven wirklich besser (: Mach dir bitte nicht zu viele Gedanken über dein Gewicht, Ja ? :) Mfg leefeenee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heiii♡ Magersucht ist keine gute Idee !!! Durch Stress nimmst du zu , also setze dich beim Abnehmen nicht unter Druck. Jungs mögen keine Zahnstocher-Mädels sondern eher welche mit Kurven. Durch krasse Diäten tritt bald ein Jojo -Effekt auf. Wie nimmst du denn ab?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Walross56
12.06.2014, 19:04

Ich gehe Fahrrad fahren und mache diese bescheuerten Bauch-Beine-Po Übungen jeden Tag. 90 Situps, 100 Kniebeugen und der Schulsport. Zu meiner Ernährung... da passiert nicht wirklich viel. Ich habe bereits vor ca. vier Jahren, seit ich auf die Oberschule gehe, aufgehört, morgens zu frühstücken, esse in der Schule gar nichts mehr und trinke nur noch Wasser. Nur Abends gibt es bei uns Abendessen und mit Süßkram habe ich es eh nicht so. Ab und zu mal ein Stück Schokolade und Morgens trinke ich meinen Kaffee. Mehr nicht. Ich verstehe es einfach nicht...

0

ernähre dich doch einfach normal und ess weniger süß :) dauert halt was länger beim abnehmen, aber dafür hält es normalerweise länger als wenn du eine nulldiät, heilfasten oder sonnst was machst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi..bin zwar kein Mädchen und war noch nie übergewichtig..aber meine Mutter hat total viel abgenommen und zwar durch 》Nuller《 das geht so: 1 Tag essen 1 Tag nicht ..damit hast du in 2 Wochen einandhalb kilo weg..probiers mal zwar ist der Anfang schwer aber dann gehts! ich weiß gegen Mobbing kann man nicht machen aber wenn du vielleicht ein bisschen dünner bist wirst du auch nicht gemobbt! Alles Gute...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt jetzt vllt hart, aber statt zwei Tage Pause machen, weiter durchhalten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?