Ich fühle mich verdrängt

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Herbstapple,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule oder dem Beruf sein. Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüsse

Klara vom gutefrage.net-Support

6 Antworten

so ein ähnliches problem hatte ich auch schon... meine eltern sind getrennt und ich habe mich immer mit meinen stiefschwestern gestritten... als meine eltern den streit beendet haben, war ich es jedes mal schuld.. naja ich erzähle dann nicht weiter über mich, sondern sage dir, dass das alles irgendwann vorbei sein wird :) irgendwann ist wieder alles gut, auch wenn du das jetzt noch nicht glauben wirst :) klar, wird es noch dauern und du kannst es im moment auch nicht ändern, dass deine eltern sich streiten.. was dein handy angeht, lösch einfach alle nachrichten sobald du sie verschickt hast ;) und irgendwann bist du weg von da und dann können sie dich-auf gut deutsch gesagt- am *rsch lecken ;) Vielleicht wird auch ein neuer mensch in dein leben treten, der dich glücklich macht :) naja wer weiß, aber selbstmord ist nie ne lösung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest psychologische Hilfe in Anspruch nehmen. Deine Eltern könnten eine Ehe-Beratung aufsuchen. Von deinen Suizid-Gedanken musst du abkommen. Ich habe vor einigen Jahren einen sehr wichtigen, lieben Menschen verloren - aber es war kein Suizid, sondern eine Krankheit.
Und ich muss dir sagen: es ist wirklich sehr schlimm, jemanden zu verlieren. Du kannst das deinen Eltern nicht antun, auch wenn du sie im Moment nicht ertragen kannst. Bitte das Jugendamt um Hilfe. Kannst du mit Freunden / Freundinnen darüber sprechen? Versuche, auch mit deinen Eltern zu reden. Sage ihnen, wie sehr dich diese Situation belastet und dass du sie ändern möchtest. Treffe dich öfter mit Freunden. Sie sind gut für dich. Viel Glück - Aber glaube mir, Suizid ist die falsche Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Herbstapple,

Denk nicht sofort an Suizid, es gibt so viele schöne Dinge im Leben und wo es bergab geht muss es auch irgendwann wieder bergauf gehen. Jeder macht mal schwierige Zeiten in seinem Leben durch und das gehöt dazu. Versuch doch mal in Ruhe mit deinen Eltern über die Sachen zu reden und sag ihnen das du traurig über diese Sache bist und dich ihr Verhalten verletzt.

Man wird schon irgendwie auf einen grünen Zweig kommen. Aber bitte denk nicht an Suizid. Und vorhin habe ich gelesen. Auch wenn es dir schlecht geht, es gibt immer Menschen denen es noch viel dreckiger geht. Denk daran Es gibt keinen Grund aufzugeben. Das Leben bringt so viel schöne Sachen mit sich

Keep smiling :-)

LG:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich in deiner Haut stecken würde, würde ich mit meinen Eltern reden, und meine Gefühle nicht verstecken, ich hoffe das hilft dir =)

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also NICHT sterben weil dann geht es anderen Leuten so ähnlich wie dir!!!! willst du das??????? Also ich kann dir leider nicht helfen aber nur nicht sterben!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaub mir es geht vielen so wie dir aber Selbstmord ist keine Lösung glaub mir! Kannst mir gerne schreiben wenn du reden willst lg <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herbstapple
31.08.2013, 23:36

Ich würde sogar gerne mit dir darüber reden. Leider bin ich erst seit heute auf Gutefrage.de und weis nicht ich dich im privatchat Anschreiben kann ^^ n bisschen peinlich

0

Was möchtest Du wissen?