Ich fühle mich verarscht von mir selbst

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

  • Du hast viel zu schnell wieder Kontakt mit ihm gehabt. Brich mal den Kontakt auf allen Ebenen ab und hole dir auch keine Informationen über ihn durch Dritte. So schnell wie du hoffst, überwindet man eine Trennung nicht, falls einem wirklich an dem anderen gelegen hat. Das sollte schon einige Wochen bis Monate dauern.
  • Es ist normal, dass man mal bessere Phasen hat und dann wieder schlechtere. Das ist kein Betrug deines Körpers, sondern ganz normal.
  • Viel ablenken, viel unternehmen, alles abhaken.

Also ich hab mich vor einrm jahr von meinem damaligen freund getrennt. Bzw hat er schluss gemacht. Dann nach 1 monat gings mir besser und ich hab mich auch wieder für andere jungs interessiert, ich dachte ich wäre fertig mit ihm, aber immer wenn ich an ihn dachte wurde ich traurig.. das ging dann fast 4 monate so.. das klingt recht lang aber es ging mir eig. So wie dir :/ Oft dachte ich jetzt wär ich nicht mehr in ihn und dann war ich nach ner woche wieder traurig und das wiederholte sich immer und immer wieder.. Er war halt mein erster 'richtiger' Freund (also ich hatte davor zwar schonmal 2 aber das war nicht richtige liebe) Aber das geht wieder vorbei!bei manchen dauerts 2 wochen, bei anderen ein halbes jahr und bei anderen noch länger/kürzer ;) Aber nach einer gewissen zeit verliebt man sich neu oder interessiert sich einfach für andere jungs und ist wieder glücklich ;)

Emily4erdbeer 02.04.2015, 16:31

Bei mir ist die Vergangenheit fast gleich, auch die erste richtige Beziehung und davor zwei kurze, wo keine Liebe im Spiel war. Ich versteh es einfach nicht so richtig weil es mir ja wirklich schon sehr früh relativ gut ging.

0

Ganz offensichtlich hast Du die sozusagen Normalität zwischen euch beiden ein wenig zu sehr vorangetrieben ohne selbst innerlich dafür auch schon richtig bereit zu sein, sprich obwohl Du die Geschichte noch nicht ganz verarbeitet hast was in einem Zeitraum von 2,5 Wochen auch normalerweise so nicht funktionieren kann. Anders ausgedrückt, Du hast dir etwas zugemutet dem Du in einen solchen kurzen Zeitraum noch längst nicht gewachsen warst. Es muss einiges mehr an Zeit vergehen und dann könnte es auch funktionieren.

Die meisten raten einen ihn zu vergessen ,aber ich sitze ja selber  in der Situation und meine das man den Weg des wieder zusammen kommens ev auch in Betracht ziehen sollte. Aber nur wenn der Partner das auch wert ist

Emily4erdbeer 04.04.2015, 14:11

ist keine Option mehr für mich, auch wenn mein Kopf es will.

0

Egal wie hart das jetzt für dich ist aber du musst den Kontakt erstmal beenden und wenn du denkst das du dafür bereit bist kannst du dich ja wieder melden doch ich würde da schon etwas länger warten.

Emily4erdbeer 02.04.2015, 15:03

Das habe ich ja gemacht aber ok, 2 Wochen klingen echt lächerlich aber ich hab mich halt echt bereit gefühlt.

0

Mein Kind, das nennt man Liebeskummer. Das schaffst du schon ;)

Du musst lernen los zu lassen. Für immer! Tut mir leid. Nimm dir jemand zum reden, das hilft :)

Emily4erdbeer 02.04.2015, 14:41

Das wäre wohl das beste, hab ich mir auch gedacht. Aber das geht gar nicht so einfach :/

0
DerBaris 02.04.2015, 14:43
@Emily4erdbeer

Stark sein und es durchziehen. Wie gesagt, nimm dir jemand zum reden! Viel Glück :

0

Anscheinend hast du noch Gefühle für ihn...

Was möchtest Du wissen?