Ich fühle mich unwohl mit meinem Verhalten wie kann ich anders werden?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier mal aus Mädchensicht ;)

Ich finde es ehrlich gesagt sogar sehr sympathisch, dass du bisher nicht bei irgendwelchen angeblich "supercoolen" Sachen mitgemacht hast, wenn du selbst nicht der Meinung bist, dass du das tun müsstest.

Ich war Single bis ich 18 war und der Freund da kam auch unverhofft. Ich weiß also vllt ungefähr welche Gedanken dir alle durch den Kopf schießen (du fragst dich ob du komisch bist, ob du langweilig bist, ob du nicht doch mal was machen solltest was von Freunden und Mädels erwartet wird) - ich kann dich beruhigen: alles ganz normal! :)

Bleib dir selbst treu und verstell dich nicht - dann wirst du nicht nur "irgendeine" Freundin finden, sondern auch eine, die zu dir passt.

Wenn du dennoch suchen möchtest rate ich dir dazu mal entsprechende Veranstaltungen zu besuchen (nicht unbedingt Partys - die sind ja meist ziemlich oberflächlich). Solche bei denen du was unternimmst und du auch direkt Gesprächsstoff hast, ohne dir groß n Kopf darum machen zu müssen - so lernt man dich genauso kennen wie du bist: sympathisch, nett, klug, authentisch und nicht aufdringlich. Du glaubst nicht wie viele Mädchen genau das an Jungs wertschätzen, aber diese Mädchen wirst du denke ich nicht bei irgendwelchen Drogenaktionen kennen lernen...

Genau das was du sagst, sagen so viele Frauen, wollen aber in Wirklichkeit genau das Gegenteil!!!

0
@SexyRexy4

Woher nimmst du die Aussage? Spezielle Beispiele? In meiner Umgebung kenne ich wirklich sehr viele, die genau das wollen.

Aber selbst wenn dem so ist - willst du wirklich jemanden als Partner, der sich selbst was vorlügt oder sich selbst so wenig kennt? Man sollte sich nicht nach dem richten was die Masse der Frauen sagt, sondern nach dem Gedanken wie 'deine' zukünftige Frau dich lieben lernen soll - nämlich als der der du bist.

0

Meiner Ehrfahrung nach stehen Mädchen auf Bad Boys, ich selbst habe durch diese Bad Boy Verhalten meine letzte Freundin gehabt und auch wieder verloren. Und ich werd sie auch nie wieder sehen wenn ich damit nicht aufhöre, was aber schwerer ist als man denkt. Also werd wirklich nicht so

Ohne Bad Boy zu sein Mädchen kennenzulernen ist schwerer, t, weiß ich aus eigener Ehrfahrung, kann aber auch aus eigener Ehrfahrung sagen das ich sehr viele über das Internet kennengelernt habe und auch wenn es jetzt dumm klingt aber über Instagram kannst du echt sehr viele kennenlernen, die dich auch mögen, hatte bei mir immer gut funktioniert.

Aber eine Sache habe ich in der letzten Zeit gelernt habe ist das man die besten Menschen nur durch Zufall kennenlernen kann und du bist auch erst 16 da ist es noch nicht so schlimm noch nie eine Freundin gehabt zu haben, und wenn ich nochmal entscheiden düfte würde ich lieber mit 16 noch keine Freundin gehabt haben, als mit 18 alle paar Wochen eine neue und jede Woche 50€ für Alk und Gras auszugeben, ich verstehe echt nicht was viele Mädchen an Bad Boys so interessant finden, weil ein Bad Boy zu sein ist gar nicht so geil wie viele glauben

Also Kopf hoch, es könnte viel schlimmer sein ;)

Ich kenne mich zwar nicht mit deiner Situation aus, will dich auch nicht beurteilen oder manipulieren, aber vielleicht könntest du es mit etwas mehr Offenheit versuchen, also, dass du halt mehr von dir zeigst, also in der Öffentlichkeit etc..

Du hast alle Zeit der Welt, mache dir keinen Stress nur weil ein paar andere das schon hatten, das spielt keine Rolle. Das Alter ist nur ne Zahl.

zum schüchtern sein: versuche es, geh mehr auf Menschen zu. Gib dir selbst mehr Selbstbewusstsein. Du bist toll so wie du bist, und wenn dich Leute kennen lernen sollen, dann so wie du bist!

Das ist ein Witz oder? Mit 16 keinen Sex gehabt zu haben ist vollkommen normal!!!

Badboys... Wenn ich das schon höre.. Da stehen höchstens billig zu habene Frauen drauf. Das macht keine der beiden Seiten glücklich, glaub mir. Keine Sorge... Das kommt schon... 😁

Was möchtest Du wissen?