Ich fühle mich unwohl in meiner Klasse :/?

2 Antworten

Ich kenne dein Problem ,aber ich glaube das einzige was du machen kannst ist mit deinen Eltern oder mit deinen Lehrern zu reden und eine Lösung zu finden .

Aber es ist schwierig gegen eine ganze Klasse vorzugehen .Vorallem wenn alle gehen dich sind .

Versuche doch nochmal mit anderen Leuten in Kontakt zu kommen und dich anzufreunden .

Oder du musst das durchstehen bis du fertig mit Schule bist .Je nach dem wie viele Jahre du noch vor dir hast .Aber ich verstehe dein Problem ,den ganzen Tag mit Leuten zusammen zu sein die man nicht leiden kann ist echt bisschen blöd !! 

Oder du wechselst die Schule ? 

Es ist mir nicht wert die Schule zu wechseln. Es sind nicht alle gegen mich, sondern eher alle haben etwas gegen den oder den. Nur der Unterschied ist, dass ich niemanden habe.

Danke für dein Kommentar!

0

An deiner Stelle würde ich mal mit dem Rektor der schule sprechen ob man nicht die klasse wechseln könnte oder direkt die schule wechseln :)

Die Schule wechseln will gar nicht ein mal, dann wird's für mich noch schwieriger denke ich xD

Klasse wechseln kann ich leider nicht (es geht generell nicht)

0

Stimmungstief über die Sommerferien?

Hallo Community,

jetzt hab auch ich endlich mal Ferien, aber wie mit einem Fingerschnippen ist meine Motivation für die Dinge, für die ih vorher kaum Zeit hatte, pünktlich zu Ferienbeginn, weg. Außerdem hab ich sehr gemischte Gefühle gegenüber den Sommerferien. Einerseits bin ich froh, endlich mal nichts für die Schule tun zu müssen, andererseits weiß ich, dass mir 6 Wochen niemand schreiben wird... nicht mal, um zu fragen, was in Mathe auf ist.

Andere freuen sich... endlich können sie mit ihren Freunden in den Urlaub fahren oder einfach am See baden gehen. Um spontan was zu unternehmen, ist die Busverbindung zu schlecht. Aber meine Mitschüler unternehmen alles NUR spontan. Wenn ich mal zufällig außerhalb der Schule, Klassenkameraden begegne, komme ich mir vor, wie eine Zimmerpflanze auf ner Party... ich werde nicht begrüßt und in Kontakt komm ich nur, wenn mich jemand ankotzt.

Mein Leben ist genau so widersprüchlich und langweilig, wie Nico Semsrott es in dem Video beschreibt: https://www.youtube.com/watch?v=MFQPaN3Slws

"Freude ist auch nur ein Mangel an Informationen"... ich weiß echt nicht, was ich machen soll... ich stimme mit jedem Wort, dass er da sagt über ein und das deprimiert mich einfach nur. Klar ist das zur Unterhaltung gedacht, aber trotzdem... ich hab kein soziales Leben und ich halte das nicht mehr aus... wenn man sich meine anderen Fragen anschaut (müsst ihr nicht!!) kann man glaube ich rauslesen, dass ich dabei nicht einfach nur passiv geblieben bin, sondern wirklich vieles ausprobiert habe.

Kann mir wenigstens irgendjemand sagen, was ich gegen diese innere Leere tun soll, wenn ich schon niemanden habe, mit dem ich in den Ferien Zeit verbringen kann? Ich glaube einfach viel zu oft, dass es doch wirklich am sinnvollsten wäre, sich einfach die Kugel zu geben...

Danke schonmal im Voraus.

...zur Frage

Was würdet ihr spontan denken, wenn ihr eine Frau mit dieser Mütze sehen würdet?

Würdet ihr was positives oder was negatives denken? Sympathisch oder unsympathisch?

...zur Frage

Kann meine Mutter das (Geschenk )?

Mein Vater hat mir ein vertragshandy GESCHNEKT! aber er bezahlt es noch darf meine Mutter mir das Handy abnehmen nur weil ich heute noch nicht meine Haare gekämmt habe? (Ich bin eh nur zuhause)

...zur Frage

Was ist der Sinn von Vegetariern/Pelzhassern?

Bevor ihr euch die Frage durchliest, ich möchte hier niemanden, wiederhole NIEMANDEN, angreifen und/oder beleidigen. Mich interessiert lediglich die Antwort auf meine Frage. Ich bin weder besonders gegen noch für Tierschutz. Und bitte lest sie euch ganz durch, bevor ihr urteilt.

Und zwar verstehe ich das Argument nicht ganz, welches von den meisten Tierschützern benutzt wird: «Tiere haben doch auch Gefühle». Da frage ich mich; und jetzt? Schon seit der Steinzeit werden Tiere zugunsten des Menschen gezüchtet/getötet. Sei es zur Kleidungsherstellung oder einfach zur Fleischproduktion. Da hat es auch niemanden interessiert, was mit den Tieren ist. Das wurde schon immer gemacht, also warum findet man plötzlich im 21. Jahrhundert, dass das unmenschlich sei? Wie gesagt, ich will hier niemanden angreifen oder in sonst einer Art beleidigen, es interessiert mich einfach.

Das gleiche beim Pelz: Viele sind dagegen, aber warum? Pelz hält viel wärmer als anderes Material, also warum auf Alternativen ausweichen, die nur teilweise funktionieren, bzw. nur teilweise warm halten? Wenn ich eine Jacke möchte, dann will ich, dass sie mir auch Wärme spendet, da ist mir egal, ob es Pelz ist oder nicht. Wenn der Pelz aber wärmer haltet, würde ich natürlich Pelz wählen.

Ich weiss, dass der heutige Mensch auf Fleisch und andere Tierprodukte verzichten könnte, aber wieso sollte man? Fleisch ist ein wichtiger Proteinlieferant und Pelz wie gesagt ein extrem guter Wärmespender. Also wieso sollte ich darauf verzichten, wenn es die besten und effizientesten Methoden sind? Da interessieren mich Tiere, die so oder so sterben, wenig.

Einfach zu sagen «Tiere haben auch Gefühle» reicht für mich einfach nicht. Es sind Tiere, keine Menschen. Man könnte auch Tiere in der Natur stehen lassen, die würden auch so sterben, sei es von Natur aus oder sonst wie. Mit Tierprodukten wie Nahrung, Fell oder Leder hat man wenigstens noch was schönes davon, so wie man es auch seit Jahrtausenden macht.

Warum also, liebe Tierschützer/Innen, sollte man auf Tierprodukte verzichten, wenn man sich für die Tiere nicht sonderlich interessiert? Mir erscheint da nicht so ein Sinn dahinter ...

Ich hoffe, es fühlt sich niemand angegriffen. Grüsse und Danke fürs Antworten.

...zur Frage

Ich tue mich schwer mit respektlosen Antworten!

Mein Problem ist folgendes, ich versuche wirklich niemanden in Schubladen zu stecken. Das mich jeder Mensch von sich überzeugen kann.

Aber ich kann garnicht abhaben wenn jemand Respektlos ich sage ''ghettohaft'' mir antwortet.

Ich vertrete in meiner Berufsschulklasse offen meine Meinung und versuche mit meinen Mitschüler/innen offen zu diskutieren. Da ich Klassensprecherin bin.

Aber es gibt eine die mich immer patzig anmacht und generell nie meine Meinung vertritt und dann noch in ihrer ''zuckersüßen'' Art.

Ich habe mich vor der Klasse aufgeregt, wir beide wurden rauszitiert. Sache wurde halt so oberflächlich geklärt. Aber die Sache wurde heute in der Berufsschule noch schlimmer.. Sie versucht jetzt Mitschülern davon zu überzeugen wie unreif ich doch sei.

Ich bin 20 und sie ist villeicht 21,22.

Mich regt das alles so auf, so ein hinterhältiges und respektloses Verhalten.

Habt ihr Tipps für mich? Wie ich mich auch generell zusammenreißen kann?

Will wegen so einem Streit nicht völlig den Respekt meiner Klassenkameraden verlieren.

...zur Frage

Hat jemand Ideen für Life Hacks, die total unnütz sind, und eigentlich nur dumm?

Ich habe einen YouTube Kanal und eine Reihe von Life Hacks, die unnütz sind und ziemlich dumm... Aber ich soll wieder weitere Videos hochladen. Hat jemand Ideen? Die Playlist: https://www.youtube.com/playlist?list=PLmVXsQg8hc99R7mRR2FCRwjtGgGm2QBOp

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?