Ich fühle mich taub?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Symptom mit der Glasscheibe nennt sich Derealisation. Ich kenne das leider auch nur zu gut, hatte das oft im Rahmen meiner Angststörung. Ein echt belastendes Symptom.

Was ein bisschen hilft, sind Achtsamkeitsübungen. Dass du dich dann zb auf den Atem konzentrierst oder darauf, was du im Moment hörst, siehst, fühlst, usw. Oder an etwas riechen. Das bringt einen wieder in die Wirklichkeit zurück.

Wichtiger wäre es aber, an den Ursachen zu arbeiten. Wenn dir Psychotherapie nicht geholfen hat, hattest du vllt den falschen Therapeuten. Such dir einen, bei dem die Chemie zwischen euch stimmt. Das ist ganz wichtig, damit die Therapie Erfolg hat.

Seit ich regelmäßig Sport und Entspannungsübungen mache, habe ich das Symptom auch kaum noch. Ich kann dir beides sehr empfehlen. Sind gute Wege, um sich ausgeglichener zu fühlen. Alles Gute für dich!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Deine Situation ich jetzt nicht die beste, aber es kann sein das die Depressionen und die Gedanken durch den Stress der Schule passiert. Du sagtest du hast bis 17 Uhr, was schon viel ist. Ich würde dir raten mit deinen Eltern zu reden und dir wieder einen Psychologen zu suchen.

Es wäre besser wenn du es jetzt schon machst und nicht später, wo es dann zu spät ist. Hast du Freunde mit denen du darüber reden kannst?

Ich würde dir auch empfehlen, wenn du den Drang hast dich zu schneiden, Skills benutzt. Es wäre nicht gut wenn alles von vorne anfängt und du umsonst gekämpft hast. Suche dir bitte Hilfe von deinen Eltern oder Professionele Personen

Ich hoffe ich konnte dir helfen und wünsche dir viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Derealisation....
Ist ein symptom.m. schau im Internet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?