Ich fühle mich sowas von wertlos

5 Antworten

Dein Leben ist schlecht, weil du daran glaubst. Deine Gedanken bestimmen den Tag. Würdest du dein denken ändern, ändert sich auch der Rest. Bei Menschen wie du, die eh nur negativ eingestellt sind, wird es schwer zu sagen, komm denk positiv. Denn du musst es wollen. Mir hilft es viel und ich fühle mich wohl. Klar läuft nicht immer alles nach Plan, aber das ist der Umweg, der zu deinem Ziel führt. Ich kann dir als Tip nur positives denken empfehlen. Klar es braucht Zeit und passiert nicht von heute auf morgen, du musst nur Geduld mit dir selber haben. Und jeder Mensch ist einzigartig, du bist so wie du bist und wirst von den Menschen auch geiebt, du kannst es nur nicht wahrnehmen.

Hast du niemanden, dem du dich anvertrauen kannst? Einen guten Freund?

Nicht wirklich um ehrlich zu sein

0

Ich bin 10 Jahre jünger als du..14. Mein Leben ist beschissen, Selbstverletzung etc. und ich denke immer, bald wird es besser, bald wird es besser. Und daran glaube ich. Ich bin davon überzeugt, dass man mindestens einmal in seinem Leben zu dem Punkt kommt an dem man sagen kann: Ja! Jetzt habe ich mal Erfolg, ich habe etwas auf die Beine gestellt. Hier bin ich richtig, hier werde ich mal gebraucht, ich bin endlich nützlich und wichtig!

Und an diesem Punkt, kannst du so froh und stolz auf dich sein, dass du gekämpft hast, als du nicht mehr konntest!

Lea

Was machen wenn alle einem vermittelt wertlos zu sein?

Mir wird überall vermittelt total wertlos zu sein. Manche mobben mich sogar. Ständig wird alles was ich egal ob Privat oder beruflich mache ziemlich schlecht geredet. Soviel Spot und Hass ertrage ich einfach nicht mehr und bin am Ende meiner Kräfte. Was nun?

...zur Frage

Immer müde und kann nie richtig ausschlafen, woran kann das liegen?

Mir ist es aufgefallen, dass ich nie richtig ausschlafen kann. Ich hatte gerade Ferien und egal wie lange ich schlief, ich hatte nie das Gefühl, dass ich richtig ausgeschlafen war.

Vorallem in der Schulzeit, wenn ich mittags ein Schläfchen mache und danach aufwache, fühle ich mich nur noch schlapper und noch müder.

Woran kann das liegen? Vitaminmangel oder irgendwas anderes?

...zur Frage

Gibt es Männer die nicht anderen hinterher schauen?

Hallo,

gibt es euch wirklich ?

Ich meine auch Bilder von nackten Frauen etc. anschauen?

Denn ich worde in der letzten Beziehung oft betrogen und wusste es am Ende erst. hatte nichts dagegen das er hinterher schaute. Doch bei meinem jetzigen Freund stört es mich unheimlich und es ist verletzend. denn er meint er schaue hinterher und wenn ich nicht da bin erst recht ... er sagt er versucht es zu ändern aber irgendwie passiert nichts, sondern es wird schlimmer .. er legt richtig Salz in die Wunde und obwohl er meint das er weiß ich mich fühle, denke uch es nicht das er es nachvollziehen kann. als ob er es mit Absicht machen würde. Ich fühle mich wertlos und m3in Selbstwertgefühl Sinn so dermaßen wenn er es neben mir macht. ich bin nämlich ein bisschen dick und es ist ihm scheinbar egal.

was soll ich tun? wenn ich es ihm versuche zu erklären, versteht er es nicht und sagt das ich übertreibe mit meiner Reaktion . ( gehe weg und bekomme Tränen anschließend, da er es zugegeben hat) provoziert mich und ich werde laut ...

...zur Frage

Ich fühle mich so wertlos! ( ist selbstmord eine lösung? )

Hallo,

Naja mein Problem ist es, dass ich mich immer so wertlos fühle.Ich werde immer nur verarscht.Der Junge in den Ich bin weiß dass ich in ihn bin und er nutzt es total aus und macht sich ( in abwesenheit von mir ) bestimmt darüber lustig.Ich habe nie das Gefühl irgendwo gebraucht zu werden.Und naja ich habe schon öfter über selbstmord nachgedacht.Ich bin die totale ausenseiterin in der klasse und alle machen sich über mich lustig.Sie sagen so was wie forever alone und so.Ich will gar nicht mehr in die schule gehen.Wenn ich nachdenke was mein leben für nen sinn hat fällt mir nichts ein.Ich bin hässlich, habe nur schlechte noten und habe immer pech in der Liebe.In der Klasse wissen alle das ich mich geritzt habe ( einer dem ich vertraut hab hat es allen rumerzählt ) und machen sich darüber lustig.Ich halt das nicht mehr aus.Ich habe noch 7 wochen schule und weiß nicht ob ich das überstehe.Zu lehrern will ich nicht gehen.Sonnst stempel die mich noch total ab und mobben mich,Ich hab erfahrung mit mobbing und hab totale angst da wieder reinzukommen

Ist selbstmord eine lösung ?

lg Lollyfun

...zur Frage

Leidenschaft verloren?

Also meine Leidenschaft ist eigentlich Kuns. Besonders vor einem Jahr fing ich an oft zu malen. Vor 4 Monaten fing ich an richtig zu üben um besser zu werden und verlor dabei den Spaß. Vor ca. 1 Monat hatte sich das dan wieder geregelt und ich hatte wieder Spaß an Kunst. In den 3 Monaten hatte ich extrem oft ups und down wegen Kunst. Jetzt nicht mehr

Mittlerweile habe ich aber Zweifel, ziemlich oft. Ich kann das nicht, ich werde mein Traum nie erreichen etc.

Selbst wenn ich etwas schaffe von dem viele meinen wie toll es aussieht, fühle ich mich so Wertlos. Viele andere Künstler erschaffen Meisterwerke. Ich habe das Gefühl alles was ich mache egal ob gut oder schlecht ist wertlos und auserdem bin ich in letzer Zeit viel öfter demotiviert als sonst

Falls sich das jemand alles durchgelesen hat erstmal vielen dank. Ich würde gerne wissen was ihr denkt das ich tun könnte um wieder Spaß an Kunst zu haben

...zur Frage

Warum bin ich so? Warum kann ich nicht glücklich sein?

Manchmal frage ich mich ob es wirklich so sein soll, soll es wirklich so sein das ich mein Leben in dauernder Traurigkeit leben muss?

Warum bin ich die auserwählte, die dessen leben nicht einfach mal super laufen kann?

Hat es das Schicksal so entschieden das ich schlecht in der Schule bin, alle meine Freunde verliere, absolut komisch aussehe und mich einfach gefühlt jeder Mensch dieser Welt auf Anhieb hasst?

Wie ich mich fühle? Ich fühle mich so wertlos und einsam ich versuche alles zu geben, aber wie wenn ich diesen Kampf alleine kämpfen muss? Freunde die sagen „ich bin da wenn du mich brauchst“ oder „ du bist mir wirklich wichtig“ sag mir wo wart Ihr als ich euch gebraucht hab? Als ich wie einen dieser vielen Abende in meinem Bett lag, geheult hab und ich mich davon abhalten musste mir die arme aufzuschneiden?  

Sag mir bitte wozu hat das alles noch einen Sinn? Mit jedem Schritt den ich versuche vorwärts zu machen bewirk ich eher das Gegenteil. Ich weiß man sollte nicht an das denken was man nicht hat, sondern an das was man hat aber was soll ich schon sagen was hab ich denn schon? Meine 2 Freunde? 2 weil alle anderen mich verlassen haben, weil ich scheinbar ein so schlechter Mensch bin? Ist es wirklich so schlimm mit mir auszuhalten, bin ich wirklich ein so schlechter Mensch? Muss doch sein oder? Warum würden mich sonst alle Menschen verlassen? 

Sag mir warum ist es nicht einmal so, dass mich jemand vermisst, jemand der um mich weint und mich braucht? Jemand der mich braucht wie ich ihn, jemand dem ich wirklich wichtig bin? Was für eine Person bin ich eigentlich das ich irgendwie niemandem so richtig wichtig sein kann? Ich frag mich ob es nicht besser ist einfach zu gehen? Was soll ich hier noch? Mir dauernd von Menschen reinhauen lassen ich würde ihnen nen scheiss bedeuten, ich bin egal, ich bin die 2. Wahl? Was soll das?! 

Ich habe das Gefühl auf dieser Welt gar kein Wert zu haben. Und ich habe mich bis jetzt nie für einen so sonderlich schlechten Menschen gehalten und ich bin auch ein Mensch der wirklich alles für seine Freunde tuen würde. Aber ich bekomme dauernd das Gegenteil von alle dem bewiesen. Also muss es ja so sein oder nicht?

zu mir noch: ich bin 18 Jahre alt, schulisch lief es bis jetzt nie so richtig gut bei mir, das Verhältnis zu meinen Eltern ist nicht gerade das beste ( sie geben mir einfach das Gefühl das ich eine Enttäuschung bin). Ich habe seit Jahren immer mal depressive Phasen und Suizid Gedanken und ich will dieses Leben so einfach nicht mehr weiter leben. Ich weiß einfach nicht was mit mir los ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?