Ich fühle mich so...aufgedrängt :(

5 Antworten

Hm, geht mir teilweise so ähnlich mit meiner Frau ;) Wie lange kennt ihr euch schon? Wenn du nicht wirklich willst, frage sie doch mal, ob du nicht zu Hause bleiben kannst. Oder sag ihr doch, dass du schon was anderes vorhast. Oder sage ihr das doch mal direkt, dass du nicht immer und überall dabei sein musst und sie auch gerne mal was alleine unternehmen kann! :) Würde euch beiden vielleicht auch gut tun :)

Ich kenne sie schon mein Leben lang :D

Ist ja nicht so dass ich nicht mit will, nur ich weiß halt nie ob das für alle anderen auch okay ist

0

DU must dich entscheiden was du willst. wenn es dich stört, dann musst du sie darauf hinweisen, dass du es nciht magst und vorallem musst du dann ja nicht mitgehen. DU musst hier aktiv werden, sonst niemand. deine Freundin macht das weil sie dich überall dabei haben möchte, das ist lieb gemeint von ihr

Hmm... wenn du keine Lust hast, mitzugehen, dann sag ihr das einfach ganz ehrlich. Solange du betonst, dass es nichts mit ihr zu tun hat, sondern du einfach mal keinen Bock hast und lieber zuhause bleiben willst, wird sie es schon verstehen. Und wenn du dir eher Sorgen machst, ob das den anderen recht ist, frag sie, ob sie die anderen schon gefragt hat, ob das okay ist, wenn sie jemand anderen mitbringt. Rede mal mit ihr darüber! :)

wenn du keine lust hast mitzugehen, dann lass es doch. musst ja nicht immer dabei sein.

Ist ja nicht so dass ich nicht mit will, ist eher weil ich nicht weiß ob es für die anderen auch okay ist.

0

Sag deiner Freundin wie du dich fühlst, es kann ja auch sein das sie einfach nicht alleine hin will weil sie schüchtern oder so ist, oder weil sie dich nicht ausschließen will.

Mit ihr darüber zu reden ist das Beste was du tun kannst.

Ja sie will nicht alleine hin..

0
@Lauren007

Dann sag ihr einfach wie du es empfindest wen sie dich immer mit nimmt aber du nicht gefragt wurdest, also das du nicht selber eingeladen wurdest. Sie muss schließlich auch auf dich Rücksicht nehmen und ihr seit ja schon sehr lange befreundet, da ist es selbstverständlich das sie auch deine Sicht auf diese Sache akzeptieren muss.

0

Was möchtest Du wissen?