Ich fühle mich so einsam und alleine,- bitte um tipps.

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zuerst solltest Du ein spannendes Buch lesen oder so um Dich abzulenken. Dann solltest Du unbedingt das Problem anpacken, das Du da selber erkannt hast: Du hast nur ihn. Das tut Dir gar nicht gut und ihm auch nicht. Ich denke, er fühlt sich viel zu früh auf Dich eingeengt. Das heisst nicht, dass er keine Gefühle mehr für Dich hat, es ist nur nicht normal, dass man so viel Nähe in so einem frühen Alter schon mit der Freundin hat. Sicher wäre es gerade für Dich gut, mal Abstand zu bekommen und eigene Wege zu finden. Machst Du keine Berufsausbildung oder Schule? Warum hast Du keine anderen Kontakte oder Freunde? Sicher hast Du eine Idee, wie Du daran etwas ändern kannst!

Ausserdem solltest Du, wenn er zurück ist mal ein grundsätzliches Gespräch über diese Dinge mit ihm führen. Dieses Gespräch sollte keine Vorwürfe machen, sondern Verständnis signalisieren dafür, dass er so eingeengt ist. Wichtig ist, dass Du das mal mit Jemandem beredest, der etwas mehr Abstand hat und dem Du vertraust. Jemand, der Dich besser kennt. Aber lenke Dich ab, geh nach draussen, lies was, jogge.... Alles Gute!

Ja das mit der Ausbildung, da bin ich Inmoment dran, nur ist das gerade nicht so einfach bei mir, da ich einen Autounfall hatte und eingeschränkt bin.

Das Gespräch von dem du redest, dass hatten wir uns schon vorgenommen. Das Zeltlager ist für uns gerade eine Zeit wo jeder sich seine Gedanken macht und über uns nachdenkt, sozusagen eine kurze Auszeit.

0
@bonnie12

Das denke ich auch. Das ist eine wichtige Zeit, Du solltest sie nutzen. Alles Gute!

0

Danke :-)

0

Und warum biste nicht mit ins Zeltlager gefahren? Das wäre doch ein guter Kompromiß. Und wieso meldest Du Dich nicht einfach bei den Leuten aus der Klasse? Einer muß doch den ersten Schritt machen. So wie Ihr Euch einengt und nur für Euch seid geht Eure Beziehung demnächst sowieso in die Brüche so geht keine Beziehung auf Dauer gut. Jeder braucht eigenen Freiraum. Jeder braucht eigene Hobbies und Interessen. Jeder braucht eigene Freunde und Bekannte. Keiner darf vom anderen abhängig sein. Es scheint Dein freund ist reifer als Du denn er hat wenigstens noch ein anderes Interesse außer Dich: Nämlich das Zeltlager bzw. die freiwillige Feuerwehr. Das Leben ist halt hart ständig was dazu zu lernen. Beim nächsten Freund biste schlauer und achtest auch weiterhin gleich von Anfang an auf Dein ganz eigenes Leben noch außerhalb dem Verliebtsein, dass Du das auf jeden FAll behältst. So wie jetzt biste auf keinen Fall noch interessant für Deinen Freund, eher superlangweilig. Würde mich nicht wundern wenn es schon bald auseinander geht wenn Du keine eigenen Neuigkeiten mit in die Beziehung bringst und ihm von eigenen Interessen und eigenen Unternehmungen berichten kannst und begeistert mit ganz eigenen neuen Erfahrungen bei ihm aufkreuzt und er so spannend von Dir ist und fasziniert.

Ja dieser Kompromiss war auch zur sprache von mir gekommen. Nur das problem ist die Fahrzeuge sind schon alle besetzt gewesen, so dass es also nicht möglich war mit zu gehen. Die Leute aus meiner damaligen klasse, mit denen war ich nicht mal befreundet, da ich kein gutes Leben in der schule hatte. Na klar, ich habe auch Hobbys und Interessen, die er nicht hat, z.b, das Tanzen, ich tanze schon seit 12 Jahren und habe eine zur Verfügung gestellte Halle mit spiegeln, in denen ich Trainieren kann. Auch haben wir wenigstens eine gemeinsame Interesse (Autos, driften ect).

0

Es kann doch nicht sein das du keine Freunde hast ! Genau diese währen jetzt da um dich abzulenken ! Wenn du ganzen Tag nur zuhause hockst und deinen Freund volltextest wird es auch nicht besser !

Du solltest selbständiger werden und nicht alles an deinem Freund fest machen ! Ruf alte Freunde an , triff dich und hab Spaß ! Damit gehen die 3 Tage am schnellsten um !

du bist hier zusammen mit 7 mrd. menschen auf der erde wie kannst du dich da alleine fühlen...;D

XD

0

Was möchtest Du wissen?