Ich fühle mich seit Monaten krank, was soll ich machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vitamin B und D sind in solchen Fällen hilfreich. Ich würd auch gleich C hinzunehmen, weil das ohnehin nicht schadet. Gerade dann, wenn man sich nicht sicher ist, ob es nun ander Psyche liegt oder nicht, scheint mir das ein guter Ratschlag zu sein. Ggf. ein bißchen Sport noch dazu., das macht dich auch gesünder. Ansonsten bleibt nur die Ratschläge des Hausarztes anzuhören. Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Cousine hatte etwas ähnliches, nur das bei ihr die Müdigkeit und Schlappheit im Vordegrund stand. Man fand heraus, dass sie vor ein paar Monaten unbemerkt Mononukleose hatte. Das wird durch ein Virus ausgelöst und die meisten Menschen merken nichtmal das sie krank sind. Wenn Symptome auftreten, dann wird behandelt und man bekommt keine Spätfolgen. Aber wenn man es nicht bemerkt hat, dann kann es dazu führen, dass man irgendwann später sich schlapp und krank fühlt. Es kann natürlich auch andere Ursachen haben und ehrlich gesagt würde ich bei dir die Wahrscheinlichkeit, dass es psychosomatisch ist an 1. Stelle setzten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn physisch keine Gründe für diese Symptome erkennbar sind, würde ich schon auf eine psychische Ursache tippen. Alleine die Tatsache, dass auch Du unterschwellig die Vermutung äußerst, ist ein Zeichen.

Ich würde mir an Deiner Stelle eine Überweisung zu einem Psychoanalytiker geben lassen und dort vorstellig werden. Hier wird Dir vermutlich wenig Hilfe zuteil und ein heiteres Krankheitsraten wird Dir wenig helfen.

Du solltest auch nicht zu lange damit warten, denn es ist einerseits kein angenehmer Zustand und zum anderen wird es auch nicht besser vom Abwarten.

Ich persönlich bin zwar kein Freund von sogenannten Heilern und Handauflegern, aber meiner Frau hat so ein "Spezialist" vor ein paar Jahren in einer ähnlichen Situation geholfen. Das wäre dann noch ein von meiner Frau gegebener Ratschlag.

Allerdings wird es unter Umständen nicht einfach, einen seriösen Heiler zu finden. Ich hoffe, Du findest schnelle Hilfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf ich mal fragen, wie alt Du bist und welches Geschlecht Du hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FoxyDI
27.01.2016, 23:27

weiblich und 28

0

Was möchtest Du wissen?