Ich fühle mich schwach bin schnell reizbar und sehr aggressiv man. Was empfehlt ihr mir?

3 Antworten

Geh aufs Sozialamt und erkundige dich nach einem Anti-Aggressions-Training. Man kann lernen, seine tiefe Frustrationstoleranz in den Griff zu kriegen. Denn früher oder später, meiner Meinung nach eher früher, wird dir das grosse Probleme bereiten, sehr grosse! Dann ist es intelligenter, man befasst sich mit dem Thema der Selbstbeherrschung, wenn es einem gelegen kommt und nicht dann, wenn ein Richter einem zu Sozialstunden und Anti-Aggro-Management verurteilt.

Gesundes essen, 3liter wasser/tag und sport, dann wirst du dich gut fühlen

Bei Deinen Schwierigkeiten, Ängsten und Nöten, vielleicht auch Stress,... da ist es klar, dass Du nicht ausgeglichen bist/sein kannst.

Vielleicht gibt es in Deiner Nähe eine soziale Beratungsstelle (zum Teil auch "KASA" genannt).

Es wird wichtig sein, die Herausforderungen in Deinem Leben abzubauen.

Wenn die Seele in Aufruhr ist, dann meldet sich die Aggression und gefühlte Hilflosigkeit (Verzweiflung) zu erst.....

Was möchtest Du wissen?