Ich fühle mich schuldig weil ich was falsches gesagt habe... HILFE?

6 Antworten

Ich denke, Du brauchst kein schlechtes Gewissen haben, wenn Du ausgelegtes Geld einforderst. Entweder kann "man" sich die Tickets leisten.....dann kann man sie auch bezahlen, oder halt nicht.....dann sollte man verzichten. Aber sich das Geld auslegen zu lassen und nicht mit der Kohle `rüberzukommen ist nicht die feine Art. Die sollten Dir gegenüber ein schlechtes Gewissen haben......

Du hast das schlecht "vormoliert"? Weißt du, wie lange ich gebraucht habe, bis ich gecheckt habe, dass du "formuliert" meintest? :D

Ich wette, dass deine Schwager kein Problem damit haben, außerdem hast du dich doch schon entschuldigt. Also keinen Stress, du wirkst damit sicher nicht arrogant.

Wenn sie dir verzeihen, ist ja alles gut. Meiner Meinung nach war das weder arrogant, noch erzwungen. Ihr habt ja sicher abgesprochen, dass ihr alle was dazu gebt, also musstest du sie ja daran erinnern.. 

Was möchtest Du wissen?