Ich fühle mich nur noch ausgenutzt von ihr?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn ich dir einen guten Rat geben darf sag ihr einfach wie es Sache ist, ich hatte sowas ähnliches und spreche da aus Erfahrung Mädchen sagen sowas manchmal damit man ihr Aufmerksamkeit schenkt lass dich nicht ausnutzten von sowas, darunter könnte zwar vielleicht die Freundschaft leiden.

Ich würde an deiner Stelle etwas ändern weil wenn das immer so weitergeht wird sie auch weitermachen, beobachte ihr verhalten noch ein wenig sprich, wenn du merkst das es immer das gleiche ist, stress mit ihren Bruder 10 min später alles wieder super usw. und achte mehr auf deine richtige Freundin.

Manchmal wissen Leute Sachen nicht zu schätzen. Gib der Sache etwas Zeit - sie wird dir schreiben wenn sie merkt was du für sie tust. Und wenn nicht - Kopf hoch, Freunde kommen und gehen - nur gute Freunde bleiben ewig. Vielleicht ist es auch nur so eine Phase.

Rede einfach mal mit ihr, vielleicht ist sie Eifersucht auf deine Freundin oder so;) Wenn es so weiter geht dann lass die Freundschaft lieber weg, auch wenns schwer ist wirds besser glaub mir, hab vor kurzen eine 10 Jahrelange Freundschaft wegen einem ähnlichen Grund beendet

Wie alt seid ihr denn? Das hört sich sehr nach Kindergarten an....

Wenn du meinst, dass du ausgenutzt wirst, solltest du das direkt ansprechen. Je nach Reaktion wirst du sehen wie wertvoll oder wie unwichtig du für diese Freundin bist.

Wenn du sie als zu egoistisch empfindest, zieh dich zurück. Eine gute Freundschaft geht in beide Richtungen, man gibt auch, man nimmt nicht nur. Wenn das mit dieser Freundin nicht geht, ist sie keine Freundin.

Kommentar von WanderIgelchen
08.08.2016, 23:53

Sie ist 16, ich bin 18.. 

Ja, ich denke, dass ich einfach nicht mehr SO krass erreichbar sein werde bzw nicht mehr sofort springe, wenn sie etwas hat. Dann lernt sie vielleicht wieder, das alles zu schätzen.. danke für die Antwort :]

0

Was möchtest Du wissen?