Ich fühle mich nicht gut genug für ihn- er ist komisch zu mir?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Neben jemandem der so glänzt kommt man sich total minderbemittelt vor.
In meiner Beziehung ists auch so - finde ich. Außenstehende sehen das gar nicht.
Ich habe meinem Freund erzählt, dass ich mir so klein neben ihm vorkomme. Er sieht das gar nicht so. Wenn ich ihm zu doof wäre wäre er gar nicht mit mir zusammen.
Jeder mensch hat Stärken. Gemeinerweise haben manche ein Paar mehr und andere wenige, die sie erst mal finden müssen. 
Man sollte nicht nur an berufliches denken, auch Dinge, wie der Umgang mit seinen Mitmenschen ist eine Stärke.
was meinst du, warum ich den Kummerkasten gegründet habe? Ich dachte auch: ich kann nix, ich war Doofchen in der Schule, Durchschnitt im Leben, eben 0 8/15 - aber ich kann Mensch3en zuhören udn gut helfen. daher der Kummerkasten.
genug von mir ;-) auch du hast irgendwas, was du besonders gut kannst, garantiert!
Rede mir deinem mann über deine Gefühle.
Er sieht es garantiert nicht genau so wie du - sonst hätte er sich doch nicht in dich verliebt.
Er hat sich in dich als Menschen verliebt, also wirst du irgendwas an dir haben, das ihn umgehaun hat obwohl er hätte jede andere haben können, wie du schreibst.
Allerdings machst du dich schlechter als du bist, wenn du sich von deinem mangelnden selbstbewußtsein runter ziehen läßt.
Wer ausstrahlt, als könne ihn nichts erschüttern wirkt toller als er ist (so ists auch bei deinem Mann).

Wenn dich dein Mann mal als hysterisch bezeichnet, dann im Streit, wenn du dich vielleicht auch so gibst.
Männer sind da echt doof.
Allerdings darf er dich nicht als dumm bezeichnen - das ist bösartig.
Das solltest du ihm an den Kopf knallen.
Wenn man zickig oder gysterisch ist, sind das Eigenschaften die man ändern kann aber an zb Legastenie kann man selbst nichts ändern, zumindest nicht viel.
Manchen fliegt alles zu, andere schaffen auch mit viel Arbeit wenig. Diese Schwäche darf man nicht kritisieren.
Zeige ihm, dass du ihm nicht unterlegen bist! knalle ihm an den Kopf, was seine Schwächen sind, laß dich nicht einschüchtern!
Es liegt nicht alles nur an dir!!! Er hat schon 2 Ehen hinter sich, er ist ein schwieriger Mensch. ER muß sich auch ändern, sonst kann er auch 10 Mal heiraten und hat nie eine Traumehe.
Wenn du selbstbewußt bist und dir selbst treu bist, dich mit ihm auf eine Stufe stellst hast du keinen Grund dich minderbemittelt zu fühlen.
Schon mal was von dem EQ gehört? Nicht IQ sondern EQ (emotionalitäs quotient) - der zeigt die emotionale intelligenz. da hast du ihm vieles vorraus. du wärst nie so bösartig!
Also, warum fühlst du dich so unterlegen?

Quelle:
Die Hilfe-Community f�r alle deine Fragen und Probleme: http://mein-kummerkasten.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?