Ich fühle mich nicht allein in meinem Zimmer ..

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Mach dein Radio an :)

ich kenne diese Situation nur zu gut. Den einen Tag habe ich unten ein klappern gehört. ich hab gedacht es seien einbrecher, also hab ich mein Handy genommen (falls ich die Polizei rufen muss ;D) und bin dann runter gegangen. keine einbrecher- nur irgendwas im trockner! :D

Musik übertönt die ganzen Geräusche. lass sie einfach übernacht laufen wenn du nwegen den Geräuschen nicht schlafen kannst^^

LG easiie :)

Hi,

du musst dich nicht vor diesen Geräuschen fürchten, den dein Haus/Zimmer erzählt dir nur etwas. Jedes Haus/Zimmer hat seine eigene geräusche, und ich hatte auch mal so etwas auf Klassenfahrt. Klang wirklich so als ob da einer die Treppe hoch ging, naja egal.

Hoffe ich konnte helfen LG

das war bei mir auch und ich hab gaaanz deutlich gehört! dann hab ich es geschafft all meinen Mut zusammen zu nehmen und nachzuschauen .. einmal wars das ticken der Uhr und ein anderes mal hat unser abfluss diese geräusche gemacht.. damit will ich sagen dass man es schaffen muss nachzuschauen.. achja und mach irgendein schlaflicht im zimmer an ( Aber stell es NICHT neben deinem Bett!!) sondern möglichst weit weg.. sonst kommt dir alles etwas weiter vom bett gruselig vor..

Als ich kleiner war, war das Gefühl bei mir auch extrem. Ich hab dann immer mit Licht geschlafen und jedes Mal in den unübersichtlichen Ecken und Kanten des Zimmers nachgeguckt, ob da jemand ist. Irgendwann wurde mir das aber zu blöd und ich hab aufgehört... Vielleicht hilft es dir ja, bei jedem Mucks nachzugucken, bis es dir zu blöd wird, weil sowieso nichts ist.. Bei mir damals wars die Heizung, die mich auf Trap hielt :)

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen. lg, Nano

Rede mit deinen Eltern Vor dem schlafen gehen machst du das licht an und durchsuchst alles und wenn du zu große angst hast nimmt die was mit womit du dich wehren kannst hab ich auch früher immer gemacht..

Lass mal jemand anderen in deinem Zimmer schlafen, zum test, ob er/sie es auch hört. Oder höre einfach leise eine CD, die lenkt dich dann von den Geräuschen ab.

Mach dir ein kleines Licht an und vielleicht kannst du ja auch ein Hörspiel hören. Wenn du ein Haustier hast, lass es bei dir schlafen, dass ist sehr beruhigend.

guck mal unters bett oder sag deinen eltern das du nicht schlafen kannst und sie doch bitte aufhören sollen durchs haus zu rennen

das ist n klarer fall von langeweile, habe ich auch manchmal - nimm das handy in die hand und spiel bis du müde wirst :)

naja , seit 4-5 wochen so heftige langeweile haben weiss nicht so genau ..

0

Musik mit Kopfhörern helfen mir immer. :)

Das klingt nicht so toll ... ;(

Ist denn die letzten Tage etwas passiert?

Irgendwoher muss ja Deine plötzliche Angst kommen.

Haste irgendein Geist beschwört? (bloody mary vorm spiegel gesagt?)

Wenn nich dann is es nur ne HAlluzination. Lass dein fernsehr ma laufen und stell ihn auf selbstausschalter ein so halbe stunde. oder du machst dein radio an

die keine solche sachen mehr einbilden.

Was möchtest Du wissen?