Ich fühle mich jetzt schon von meinem Freund total eingeengt! :(

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du solltest deinem Freund das genauso sagen, wie du es hier geschrieben hast. Mach' ihm klar, dass deine Entscheidung nichts mit deinen Gefühlen für ihn zu tun hat. Jeder braucht mal ein paar Stunden, in denen er seinen Hobbys nachgehen oder mal was für sich tun kann. Vielleicht machst du deinem Freund zusätzlich auch klar, dass es nicht immer fördernd ist, Tag und Nacht aufeinander zu hocken, da das Zusammensein sonst irgendwann nur noch Routine ist und man sich nicht mehr auf die Treffen freut, wie man es tun könnte, wenn man sich mal einen Tag nicht sieht und sich vermissen kann, danach sind die Treffen doch viel intensiver und glücklicher.

Hey also ich persönlich finde es schon recht ungewöhnlich, dass dir die Nähe zu deinem Freund jetzt schon zu viel wird. Gerade in den ersten 1-2 Monaten ist es doch meist so, dass man am liebsten jede freie Minute mit seinem Freund verbringen möchte, also zum mindest kenne ich das so... Als ich meinen jetzigen Freund kennengelernt habe, konnten wir uns aufgrund von der Entfernung nur am Wochenende sehen, und dies war nicht nur für mich sondern auch für ihn sehr schwer...

Das kannst Du ihm nur klar machen , wenn Du ihm das so offen , wie Du es hier geschrieben hast , sagst. Sage ihm auch , dass Dir Deine Familie und Freundinnen sehr wichtig sind , und dass Du auch Zeit für Dich brauchst.Mache ihm das auch praktisch klar indem Du nicht nachgibst, wenn Du Zeit für Dich brauchst.Sollte Eure Beziehung daran scheitern , dann hat sie eh nix getaugt.Freiräume sollte man dem Partner lassen.

Sag ihm das ganz ehrlich. Oder macht einen Tag aus, an dem ihr euch nicht seht. Zb. Mittwochs ist immer Freundinnen/Freunde tag an dem ihr das macht was euch Spaß macht, zb Freunde treffen. Und wenn ihr euch mal nicht seht, steigt auch die Vorfreude auf ein Wiedersehen! :)

Es ist definitiv nicht unnormal seinen Freund ein paar Tage mal nicht sehen zu wollen. Jeder Mensch braucht auch seinen Freiraum! Da ich das selbe Problem vor ca nem Jahr hatte, rate ich dir, ihm einfach zu sagen, dass es dir in einer Beziehung auch wichtig ist, dass jeder seinen Freiraum hat. Schule, Arbeit, Freunde usw wollen und müssen auch "gepflegt" werden und um dich auch zumindest etwas erholen zu können, brauchst du auf jeden Fall auch mal Zeit für dich! Mach ihm das klar & ich bin mir zu 100% sicher, er versteht dich! Lg

Reden?! Wo ist das Problem? Nur mit offenen Worten wirste das klären können, sagst du nichts und zeihst dich dann kommentarlos zurück wird ihn DAS ganz sicher verletzen und er wird denken du willsdt ihn nicht. Wenn du ihm erklärst dass du verstehst das er dich im Mment ständig sehen will, aber du auch mal zeit für dich brauchst, dann sollte er das verstehen.

wie ich eine freundin hatte vor paar wochen wollte sie mich sehen, IMMER aber ich sie nicht immer :oo

vieleicht möchte er mehr/mal koperkontat

Was möchtest Du wissen?