Ich fühle mich jeden Tag lustlos, leer, müde und habe Kopfschmerzen.Was kann ich dagegen tun?e

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Müdigkeit und Kopfschmerzen sind Symptome bei einem Eisenmangel. Schau einfach auch mal ob weitere für Eisenmangel typische Symptome zutreffen. Damit kannst Du leicht feststellen inwieweit die Wahrscheinlichkeit eines Eisenmangels als Ursache infrage kommt oder auch nicht. Folgende Symptome können bei einem Eisenmangel auftreten.

Erschöpfung • Abfall der Leistungsfähigkeit • Müdigkeit • Nervosität • innere Unruhe • Gereiztheit • Abgespanntheit • blasse Haut • Durst • Schwindelgefühl • Schlafstörungen • Herzrasen • Übelkeit • Kopfschmerzen • Vergesslichkeit • Konzentrationsprobleme • Atemprobleme • Appetitlosigkeit • Kältegefühl • Augenringe • Sodbrennen • Haarausfall • stumpfes Haar • brüchige Nägel

Also ich denke man kann zwei Dinge tun, Man probiert sich selbst zu motivieren, sei es mit Sprüchen oder irgendeiner persönlichen Belohnung, die einem erstrebenswert erscheinen. oder was ich vielleicht eher tun würde, vielleicht mal zum Doktor gehen, ihm davon erzählen und dich erstmal von oben bis unten durchchecken lassen, denn ich denke das es dafür mit Sicherheit einen Grund geben muss.

War schon beim Arzt, Blutdruck, Schilddrüse ist alles in Ordnung...

0
@lemaha25

ich will ja nichts sagen bzw dir Angst machen, aber vielleicht hängt es auch mit der Psyche zusammen... gabs was was dich runtergezogen hat?

0

Auch wenn du eine große Lust zu verspüren scheinst, versuch mal, Sport zu treiben, bzw. eine gewisse Sportart anzufangen (Karate, Judo, Boxen,Joggen,...) und fange eine gesunde Ernährung an. Das kann schon viel ändern. Vom zu vielem Schlafen bin ich auch immer müder als von zu wenigem Schlafen. Der Körper braucht nur um die 8 Stunden Schlaf, versuch mal den Wecker auf 8 Stunden später einzustellen und stehe dann auch wirklich auf.

Falls das alles schon vorher der Fall war und dieser Absturz jetzt einfach so kam, dann gehe mal zum Arzt, und falls der nichts findet, zu einem/einer Therapeut/in oder Psychologen/Psychologin.

Ich kann dir empfehlen , da ich auch aus Erfahrung spreche, dass du wie bereits gesagt eine Sportart anfängst :) Zudem solltest du viel trinken und deinen Biorhythmus umstellen. Damit meine ich, dass du mittags nicht schlafen solltest. Bleib einfach mittags wach und Schlaf dafür früher abends ein. Denn es empfiehlt sich, dass man länger als 7h in der Nacht schläft. Hört sich jetzt vielleicht schwer an mit dem Umgewöhnen. Aber mit der Zeit schaffst du das :)

Hey, geh erstmal zu einem Arzt/Psychologen. Ein Freund hat sie ähnlich wie du gefühlt, so wie du es geschildert hast. Er ging zu einem Arzt, der ihn dann zu einem Psychologen schickte. Mittlerweile stellte sich heraus, dass er ein Trauma hatte, er ist nach und nach geheilt worden. Nun zu dir, vielleicht hast du nicht unbedingt ein Traum, aber dich könnte was bedrücken. Es gibt viele Beruhigungstropfen und Tabletten, vielleicht geht es dir dann besser, die nehme ich auch immer, wenn ich mich irgendwie leer fühle. Unternehme doch mal was mit deinen Freunden, könnte sein, das du wieder Freude gewinnst. Such dir deine Hobbys aus, z.B zeichnen, schwimmen etc. und führe die mit Freunden aus. Vielleicht kommt der Spaß dann wieder? Wahrscheinlich denkst du: Ne, ich habe keine Lust was zu machen, aber versuch es doch... Doch erkläre deine/r Freund/in deine Situation, dass du dich schlapp fühlst und er ein wenig Rücksicht auf dich nehmen soll... LG und viel Glück, Jessica

geh zum Arzt, das hatte ich auch schonmal :)

Nimmst du irgendwelche narkotische Substanzen ein?

Was möchtest Du wissen?