Ich fühle mich in der neuen Wohnung garnicht wohl =(

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

so schnell gewöhnt man sich nicht dran. Bin auch gerade am Übersiedeln, nach mehr als 25 Jahren...

Ich denke dir geht es so, weil alles neu ist. Als ich im Feb diesen Jahres in meine erste Wohnung auszog, wollte ich nach bestimmt 5 Stunden wieder zurück. Es hat sich alles so falsch angefühlt. Kein persönlicher tatsch in der Wohnung.. alles so kahl und fremd. Kopf hoch, nach Wochen oder Monaten wirst du dich wohl fühlen. Alles braucht seine Zeit. Bald kommst du heim und fühlst dich zu Hause. ;)

Fühlst Du Dich in neuen Schuhen immer gleich wohl? Blöder Vergleich, aber ich denke, Du musst Dich erst einleben und eingewöhnen. Vielleicht fehlt auch noch dies oder das Persönliche in der Wohnung. Mit ein paar Kuschelkissen oder einer Zimmerpflanze ist es vielleicht schon besser. Oder Du brauchst noch eine Lampe mit warmem Licht. Guck Dir einfach alles mal an und überlege, was es ist, was Dich stört. Und nach hinten zu den Alkis brauchst Du ja nicht unbedingt zu gucken.

das vergeht!! HAtte ich bisher auch in jeder neuen Wohnung. Es ist, als wäre dein Geist noch nicht mit eingezogen. Kauf dir morgen einen Blumenstrauss oder neue Tassen oder sowas und erobere die Wohnung für dich. STell die Möbel nochmal um oder dekorier anders.... LAss solche Gedanken nicht mehr aufkommen. Dauert halt noch ein bissle bis du komplett "da" bist!!

Man gewöhnt sich an alles. Ansonsten kannst du dir doch die Wohnung so einrichten wie du magst, damit du dich wohlfühlst.

5 tage?!

das dauert noch ein bisschen aber dann fühlst du dich wohl in deiner neuen wohnung

lg

Was möchtest Du wissen?