Ich fühle mich immer Müde, schlapp und hab keine Energie?

6 Antworten

In der chinesischen Medizin ist Krankheit immer eine Störung des Energieflusses, an den Akupunkturpunkten kann der chinesische arzt diagnostizieren, wo die Energie blockiert. Durch einen epileptischen Anfall kann eine solche Blockade ausgelöst werden.

Müdigkeit ist Schmerz der Leber, liegt oft daran, dass die Leber nicht richtig arbeitet. Die ursaechliche Blockade kann aber ganz irgendwo anders liegen, das ist das Problem, die ursächliche Blockade zu finden. Ein bisher nicht erkannter virus kann es auch sein.

Akne im Gesicht lässt auf den Darm schließen. Aber auch hier das gleiche, die ursächliche Blockade kann ganz irgendwo anders sein.

Der epileptische Anfall deutet daraufhin, dass die Energie in dem betreffenden kopfbereich gestört. Ob das die alles ursächliche Blockade ist, ist gut möglich, aber schwer zu diagnostizieren.

Dir fehlt die Sonne ! Die Sonne gibt das Vitamin D3 ab. Und wenn wir keine Sonne haben sind manche müde und schlapp...

Dir*

0

vermutlich eine Art Winterdepression

zu wenig Sonne,zu wenig frische Luft und zu wenig Bewegung....

raff dich auf und geh an die frische Luft,anstatt rum zu liegen und zu jammern

Ok wie kommst du auf Depression?

0
@Joshua9338

nennt man so....Antriebslosigkeit,Müdigkeit,Niedergeschlagenheit

1

Was möchtest Du wissen?