Ich fühle mich immer Müde, schlapp und hab keine Energie?

6 Antworten

In der chinesischen Medizin ist Krankheit immer eine Störung des Energieflusses, an den Akupunkturpunkten kann der chinesische arzt diagnostizieren, wo die Energie blockiert. Durch einen epileptischen Anfall kann eine solche Blockade ausgelöst werden.

Müdigkeit ist Schmerz der Leber, liegt oft daran, dass die Leber nicht richtig arbeitet. Die ursaechliche Blockade kann aber ganz irgendwo anders liegen, das ist das Problem, die ursächliche Blockade zu finden. Ein bisher nicht erkannter virus kann es auch sein.

Akne im Gesicht lässt auf den Darm schließen. Aber auch hier das gleiche, die ursächliche Blockade kann ganz irgendwo anders sein.

Der epileptische Anfall deutet daraufhin, dass die Energie in dem betreffenden kopfbereich gestört. Ob das die alles ursächliche Blockade ist, ist gut möglich, aber schwer zu diagnostizieren.

Dir fehlt die Sonne ! Die Sonne gibt das Vitamin D3 ab. Und wenn wir keine Sonne haben sind manche müde und schlapp...

Dir*

0

vermutlich eine Art Winterdepression

zu wenig Sonne,zu wenig frische Luft und zu wenig Bewegung....

raff dich auf und geh an die frische Luft,anstatt rum zu liegen und zu jammern

Ok wie kommst du auf Depression?

0
@Joshua9338

nennt man so....Antriebslosigkeit,Müdigkeit,Niedergeschlagenheit

1

Ich kann nicht mehr hilft mir bitte, ist psyche an allem schuld?

Hey Ich kann nicht mehr ich bin am Ende... Ich hab schon gefühlte 10.000 Fragen auf dieser Seite gestellt nur zu diesem Thema aber ich sag jetzt alles wie ich mich fühle undso weiter. Also erstmal Ich bin Ein Mädchen Bin 14 Jahre alt und mir geht es seid Mai nicht mehr gut. Alles hat angefangen damit das wir auf einer Feier waren wo viel gegessen und getanz wurde. Als wir Zuhause waren ging es ganz plötlich nicht mehr gut.... Mir wurde so Heiß aufeinmal und hatte plötzlich einen Druck auf dem Magen dachte ich muss jeder Zeit kotzen. Nach dem ich mich hingelegt hab und mir mein Gesicht mit Wasser nass gemacht hab ging es wieder aber mir ging es nich mehr wirklich gut wie am anfang des Tages. Ich wusste wie gesagt nicht was los war mit mir. Naja bin dann eingeschlafen und bin auch zur Schule am nächsten Tag gegangen. Dann Abends war mir wieder voll schlecht ... Ich hab angefangen zu heulen und bin dann mit meinem Vater ins Krankenhaus gefahren.Der Arzt meinte es sei eine Magenverstimmung ich hab SäureBlocker für den Magen bekommen und dann war gut. Ich glaub 3 wochen Später ging es mir so schlecht wie noch nie. Ich lag 1 Woche nur im Bett !!!! Mir war jedes mal übel jedes mal wirklich! Es war schlimm .Ich dachte das wären meine letzten Tage in meinen Leben weil ich mich noch nie so schlecht gefühlt habe.Bin zum Arzt hab ein großes Blutbild machen lassen und es war alles super keine Magenbakterien NICHTS ! Ich war laut den Arzt gesund aber Beschwerden waren da. Ich war so schlapp das ich nichtmal mehr richtig was unternhemen konnte. Ich glaube dann ging es mir gut. Ich habe seit dem immer Übelkeit .... Jeden Tag fast ... ich war oft genug beim Arzt jeder Arzt sagt ich sei gesund aber wiesp fühl ich dann immer Übelkeit ..?! Seid neustem stehe ich morgens immer mit Bauchschmerzen auf und Übelkeit auch. Es belastet ... ich hab das Gefühl das ich mittlerweile Depressiv bin weil ich ja nich weiss was ich hab. Wir waren dann beim Gastroentolgen und haben ein Laktosetest gemacht. Es hat sich rausgestellt das ich Laktose hab aber Beschwerden sind nich besser geworden also deutlich besser aber nich weg. Ich will diese Übelkeot und Bauchschmerzen weg haben.Jedeb Tag denke ich an diese Probleme mich verfolgen 2 Sachen! ÜBELKEIT UND BAUSCHMERZEN. Ich hab auf nichts mehr los. Mitlerweile idt es schon so das ich nicht mehr in Restaurants gehen kann weil mir immer schlecht wird wenn wir da was essen.Ich hab keine Freude mehr an etwas ! Meine ganze Familie merkt es.... Zusätlich hab ich Liebeskummer.... Ich weine jedeb Tag wegen all mein sachen es wird mir zuviel ich kann es mir nicht erklären was ich hab Ach übrigens Stuhlprobe ist auch ok ... Bitte helft mir ich will wieder das glückliche Mädcheb sein die Beschwerden frei alles machen kann 😔😔

...zur Frage

Habe am After komische Rötungen und gelben Ausfluss, was könnte das sein, Achtung Bild?

Zum Arzt? Bitte um Hilfe.

...zur Frage

Anzeichen von Magen darm grippe/infektion? O.o

Hey Leute meine freundinn hat eine Magen darm infektion oder grippe und ich war eben bei ihr und jetz ist mir schlecht,habe bauchweh,kopfschmerzen und fühle mich schlapp und müde .. kann das ein anzeichen sein das ich krank werde oder das ich eine magen darm infektion bekommen? und sollte ich morgen zur schule gehen??..<3

...zur Frage

Fühl mich ständig krank..bin es aber nicht?!

Ich fühle mich ständig krank, ganz oft hab ich das Gefühl, immer wieder...meistens friere ich dann schrecklich, fühl mich einfach müde und schlapp, mir wird richtig schlecht, denke meistens, ich muss mich übergeben, muss ich aber nie und Halsschmerzen hab ich auch manchmal, aber immer eher so im "Untergrund". Denk dann immer, ich hab Fieber, hab ich aber auch nicht. Mir wurde Blut auf alles mögliche abgenommen und es kam nichts bei raus, alles in Ordnung. Was könnte das denn noch sein? Schlafmangel vielleicht? (Schlafe relativ wenig in letzter Zeit) Oder psychisch bedingt? (Hab nämlich auch viele psychische Probleme in letzter Zeit).

...zur Frage

Ich fühle mich immer müde , bin ich krank oder normal ?

Hallo,

Ich bin 18 jahre alt, ich fühle mich immer müde, bin ich krank oder normal?

Danke

...zur Frage

Starke Müdigkeit? Schlapp?

Guten Abend ,

Ich frage nur aus reiner Neugier . Ich bin 22 Jahre jung & Ernähre mich Gesund & treibe auch viel Sport. Gestern war ein relativ anstrengender Tag & dann abends noch beim Sport gewesen . Habe heute zwar lange geschlafen dennoch fühle ich mich seitdem ich wach bin schlapp & müde . Nicht schlecht gelaunt & auch keineswegs lustlos nur schlapp & müde . Der Körper bzw. die Muskeln fühlen sich ebenfalls richtig schlapp an & das habe ich auch nicht wirklich oft . Immer wieder könnte ich ein kleines nickerchen machen . Ich trainiere 3-4 mal die Woche also nicht zu oft .

Kann ich darüber unbesorgt sein ? Oder ist das ein Zeichen einer anfangen Krankheit oder / falscher Ernährung etc. ?

Mit freundlichen Grüßen

teo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?