Ich fühle mich immer angezogen von Mädchen die ich nicht haben kann, normal?

8 Antworten

wer sagt denn das du sie nicht haben kannst?

Wir männer sind leider alle zu sehr aufs äußere fixiert!

Bei den frauen ist das aber anders. Die sehen uns männer nicht so oberflächlich!

Wenn sie merken das du ein toller lustiger typ bist dann hast du schon gute karten :)

Geb dich einfach immer selbstbewusst aber nicht zu sehr.

Es kommt auf die goldene mitte an. Außerdem mögen es frauen wenn man lachen bzw auch über sich selbst lachen kann!

Denn wir alle sind menschen und lachen ist etwas sehr schönes und wichtiges. Wenn sie merkt das du gerne lachst und sie zum lachen bringst dann wird sie sich auch bald in dich verlieben!

Total normal .

Das was man bekommen könnte, will man nicht, das was man unbedingt haben will kriegt man nicht. 

Ergo, so tun als hätte man überhaupt kein Interesse und dann den Hauptpreis kassieren ;o) .

Frauen, wer versteht die schon - der eine hat an jedem Finger eine, der andere ist nett und freundlich jedoch hat er das Gefühl der Laffel der Nation zu sein.....

Nicht verzagen - Huflattich fragen  :D 

Gerade wenn du ein Mädel unbedingt haben möchtest, dann verhältst du dich auch so. Bedürftigkeit ist aber unglaublich unattraktiv. Schaffe dir Alternativen. Ab dem Moment, wo du ein Mädel nicht mehr unbedingt haben möchtest, ab dem Moment wirst du attraktiv für Frauen die du jetzt begehrst.

Bei Mädels die du haben kannst verhältst du dich vermutlich ganz entspannt, gibst Freiraum und baust keinen Druck auf.

Warum fühle ich mich so sehr von rauchenden Frauen angezogen?

Ich bemerke sehr oft das mich es anzieht wenn ein Mädchen und Frauen die schon gut aussehen dann auch noch rauchen.

...zur Frage

Raus aus der Friendzone?

Wie komme ich aus der Friendzone raus ? Bin männlich , 15 Jahre alt :-) Treffe mich bald wieder mit ihr und will so schnell wie möglich aus der Friendzone raus ! Was soll ich tun um am besten raus zu kommen ? Sie war schonmal leicht in mich verliebt laut ihrer Freundin aber ich habe zu spät gehandelt und jetzt bin ich halt in der Friendzone laut ihren Freundinnen 😶😐 Will sie unbedingt ... :/

...zur Frage

Warum fühle ich mich immer so wie ein Außenseiter??

Wenn ich draußen bin und die Menschen sehe, fühle ich mich immer wie ein Außenseiter. Ich bin dann immer so deprimiert und möchte so schnell wie möglich nachhause.

Da draußen sind immer diese hübschen Mädchen mit Jungs und ich bin so einsam, ohne ein Mädchen. Darum will ich nie rausgehen auch nicht mit Freunde.

...zur Frage

schlimm mit 30 90 Prozent Single gewesen zu sein?

Ich werde dieses Jahr 30 und hatte in meinem Leben nur eine!!! Beziehung von gerade mal 5 monaten!!! Da sind selbst 14 jährige schon weiter. Ist sowas peinlich? Wie seht ihr das??

...zur Frage

Warum hat kein Mädchen Interesse an mir?

Hallo,

und zwar bin ich per se sehr warmherzig und höflich, achtsam und versuche nicht so auffällig zu sein. In der Schule fühle ich mich generell nicht wohl, ich bin sehr introvertiert. Ich habe wenige gute Freunde und bei denen ist es wirklich relativ bestimmt, also meine Art, mal bin ich zurückhaltend und mal offen.

Die Introversion und Extroversion hängt von der Atmosphäre ab, von meiner Bekleidung, von meiner körperlichen Frische, sprich ich spüre sehr gut, wenn ich z.B. fettige Haare habe oder ungepflegt bin, egal an welcher Stelle und schließlich hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab.

Wenn also all' das befriedigend für mich ist, dann kann ich extrovertiert sein, anders nicht. Obwohl, dieser Part "hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab." hat relativ eine niedrige Priorität für das Erwachen der Extroversion in mir.

Das waren so einige Informationen über mich, worauf ich letztendlich hinaus will ist, dass meine Art relativ zu freundlich ist, dass ich zu achtsam bin und, dass ich warmherzig und introvertiert bin. Ich finde das alles schlecht und nur aus dem Grund, weil irgendwie niemand Interesse an mir hat.

Ich bin so einsam und es grämt mich so sehr, dass mich kein zufälliges Mädchen mal anspricht, ich habe nichtmal weibliche Freunde und sehne mich einfach nach denen, ich sehne mich nach Mädchen...

Ich bin 1.85 cm groß ungefähr, wiege 80-90 KG und würde mich mal nicht als runder "Fettsack" einstufen, sondern eher mittelmäßig.

Ich bin 16 Jahre alt und nie hatte ein Mädchen wirklich Interesse an mir, die meisten Mädchen tuen so, als wäre ich nicht anwesend... Ich will nicht und kann nicht ein Mädchen ansprechen, es geht einfach nicht. Meistens rede ich sowieso ungern, außer vielleicht im Unterricht, das ist mir aber auch relativ.

Ich fühle mich von sovielem gelangweilt und draußen generell unwohl. Was soll ich machen??? Ich bin so irrelevant und erschreckend für Mädchen, es ist so hoffnungslos.

Warum zum Teufel haben diabolische bzw. kaltblütige und offene Jungs mehr Chancen bei Mädchen!? Mädchen sind so rätselhaft...

Diese Gesellschaft...

Ich habe so oft geweint und immer machte man mir Hoffnungen, doch letztendlich werde ich wahrscheinlich immer einsam bleiben.

Auf Internetbeziehungen habe ich keine Lust mehr!

Danke für Eure Aufmerksamkeit!

...zur Frage

Fühle mich von Penisen sehr angezogen, jedoch nicht von Männern. Ist das normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?