Ich fühle mich hässlich, unattraktiv und nicht sexy?

9 Antworten

Ich weiß ja nicht, wer oder was dein Selbstwertgefühl derart zerstört hat, aber es ist traurig, dass es so zu sein scheint.

Einer der ersten Schritte, die du unternehmen solltest, ist, dich so zu akzeptieren, wie du bist. Vergleiche dich nicht ständig mit anderen, denn das sind nunmal andere und nicht du. Und auch beim vermeintlich hübschesten Menschen wirst du einen Makel finden, wenn du nur genug suchst.

Versuche nicht, dich mit anderen zu vergleichen und die negativen Dinge zu finden, sondern suche deine eigenen positiven Eigenschaften und baue sie aus.

Auf jeden Fall solltest du dir mal darüber Gedanken machen, dir professionelle Hilfe zu suchen, denn deine innere Einstellung kann auch schlimmer werden und z. B. in Depressionen ausarten, wenn du nicht rechtzeitig etwas dagegen unternimmst.

Ich wünsche dir viel Glück und Mut.

Vielleicht solltest du mal einen Therapeuten aufsuchen, so wie du dich auf dein Aussehen fixierst ist nicht mehr gesund. Auch wie sehr du von Anderen beeinflusst wirst. Dein Selbstbild dürfte sehr geschädigt sein. 

Und vielleicht solltest du nicht versuchen "stylish" zu sein, sondern natürlich so wie du bist. Nicht anderen nacheifern sondern versuchen du zu sein, mit deiner Kleidung und deinem Makeup. Sich andauernd verstellen und eine Maske aufsetzten macht nicht schön.

Tja, sorry, aber dazu kann man schwer etwas sagen, ohne Dich zu sehen; es ist sonst einfach nicht nachvollziehbar, was Du an Dir so unattraktiv findest und ob Du Dir das nicht alles nur einbildest

Was möchtest Du wissen?