Ich fühle mich hässlich - was tun? :(

6 Antworten

Du hast das Problem was Millionen Teenager in Deinem Alter haben. Pickel sind in der Pubertät was ganz normales- davon mal ganz abgesehen kannste die mit Hautpflege eindämmen. Bei Frisurproblemen ist ein Frisör Dein Ansprechpartner. Und wenn Dir der Inhalt Deines Kleiderschrankes nicht zusagt, dann such dir einen Neben oder Ferienjob und kauf Dir neue Klamotten.Nicht Mutti oder Vati auf der Tasche liegen, sondern das Geld seibst verdienen - dann wirste schon um die Erfahrung reicher, wie sauer das Geldverdienen sein kann .....

Das nennt sich Pupertät, dann mag man sich einfach nicht. Die Hormone spielen verrückt und alles ist total doof. Warte ein paar jahre, dann wird alles besser. Dann kannst du dich besser lieben, deswegen schenke ich dir einen Spruch:

Wenn Du zunimmst, wird gelästert. Wenn Du abnimmst, besteht Verdacht auf Magersucht. Wenn Du Dich schön kleidest, bist Du eingebildet. Ziehst Du Dich einfach an, vernachlässigst Du Dich. Wenn Du weinst, bist du schwach. Wenn Du aber sagst, was Du denkst, bist Du arrogant. Wenn Du Dich wehrst, bist Du ein Problemmensch. Egal was Du tust, man wird Dich immer kritisieren. Wenn Du Stolz auf Dich bist, so wie Du bist, kopiere das auf Dein Herz. Sollen die Leute doch reden !!!

schmink deine haut und die rötungen doch einfach ab. und wasch dir doch einfach jeden tag deine haare, wer schön sein will muss leiden :P wegen den klamotten, frag doch mal deine mutter ob ihr mal wieder zusammen shoppen gehen könnt ? aber wie die anderen bereits erwähnt haben, in deinem alter hat jeder mal diese phase, geht vorbei :)

Zu große Nase. Nase kleiner ohne Op?

Okay, Hallo an euch alle.

Ich habe mehr oder weniger ein Problem. Mein Vater hat von Natur aus sehr große, porige Nase und die habe ich jetzt leider bekommen. Aber der Rest meines Gesichtes passt einfach KEIN bisschen dazu, da ich ein eher kleineres habe, aber ich liebe meine Gesichtsform. Nur die Nase passt nicht.

Sie ist einfach sehr, sehr groß und ich fühle mich wirklich unwohl. Und nein, es liegt nicht an meinem Selbstbewusstsein, denn ich bin recht Selbstbewusst.

Aber ich langsam schon so weit zu sagen, dass ich meine hasse. Ich wurde so oft schon darauf aufmerksam gemacht, dass meine Nase einfach viel zu groß ist.

Selbst von Familie und Freunden.

"Meinst du die mit den blonden Haaren oder die mit der fetten Nase?"

"Deine Nase ist so groß. Größer als dein Gesicht."

Selbst meine Mutter hat mir gesagt, sie bezahlt eine Nasenop wenn ich 18 bin, aber ich möchte mich nicht operieren. Dennoch will ich meine Nase nicht mehr.

Wisst ihr zufällig etwas? Schminktipps? IrgendWelche 'kurs'? Einfach etwas? Und bitte keine Moralpredikten aka 'Sei zufrieden. Deine Nase gehört zu dir. Du brauchst selbstbewusstsein.'

Nein, ich möchte etwas um meine Nase ohne op etwas kleiner zu bekommen, irgendwie.

Ich danke euch schonmal. Vg

...zur Frage

Brennende Augen, einseitig verstopfte Nase, Blähbauch, Akne - welche Krankheit kann dahinter stecken?

hallo zusammen,

Ich habe seit einigen Jahren vielseitige Beschwerden und irgendwie können verschiedene Ärzte (u.a. 4 Augenärzte, HNO, Gastro, Endokrinologie...) und auch ich selbst keinen Zusammenhang herstellen. Vielleicht hat hier ja jemand irgend eine Idee was das sein könnte??

Augen:

Seit 2 Jahren leide ich an extrem gereizten Augen, zuerst waren sie sehr trocken oder haben getränt und brannten, mittlerweile strahlen die Schmerzen auch teilweise in die Stirn und in die Schläfe (ähnlich wie eine Migräne) und es fühlt sich zum Teil an, als wäre mein komplettes Auge entzündet, das passiert allerdings nur beim linken Auge. Meistens muss ich dann schlafen und danach ist es dann besser. Manchmal jucken aber auch einfach tagelang "nur" meine Augeninnenwinkel und die Augen (hier beide Augen) sind einfach trocken und lichtempfindlich oder es treten klebrige Tränen aus dem linken Auge.

Nase:

Meine Nase ist fast den ganzen Tag auf wechselnder Seite einseitig verstopft. Im liegen auch manchmal auf beiden Seiten und v.a. bei Bewegung ist sie komplett frei, aber das ist eher selten)

Bauch:

Ich habe immer einen ziemlich Blähbauch, teilweise auch Durchfall und/oder Übelkeit. Außerdem nimmt mein Körper kaum Eisen und andere Spurenelemente und Vitamine auf und ich leide ständig unter Mängeln, wenn ich keine Nahrungsergänzungsmittel nehme.

Haut:

Seit alle Beschwerden angefangen haben (kurz nach dem Pille absetzten) habe ich fürchterliche Akne bekommen. Ich hatte meine komplette Teeniezeit nie Akne, nur mal hier und da ein Pickelchen, aber jetzt habe ich am gesamten Kinn und an den Wangen zystische Akne und an der Stirn hunderte von Unterlagerungen.

Hat irgendwer eine Idee, was dahinter stecken könnte? Oder weiß einen Rat, an wen ich ich wenden könnte?

...zur Frage

Unizink 50 gegen Pickel / Akne

Hallo liebe Leute, ich nehme seit 1 Woche täglich 4 Tabletten (= 40mg) Zink, davor habe ich 2 Tabletten täglich genommen für ca. 1,5 Wochen. In den Wochen mit den Tabletten habe ich nicht bemerkt, bis auf einen leichten Nachlass der Rötungen im Gesicht. Seit ich 40mg Einnehme, hab ich das Gefühl, meine Haut verschlechtert sich. Vor allem an den Wangen kommen viele whiteheads heraus, vor der Einnahme hatte ich keine Probleme an den Wangen, sondern nur im Mundbereich, am Kinn, unter den Mundwinkeln besonders, am Kieferknochen bis hinter zu den Ohren, am Hals und teilweise im Nacken. Weiß jemand von euch, ob es eine Anfangsverschlechterung bei der Zinkeinnahme gibt? Oder sollte ich die 40mg reduzieren? Können die Pickel/Mitesser von der Zinkeinnahme stammen? Oder sollte ich einfach durchziehen ein paar Wochen? Vielen Dank für die Hilfe!

...zur Frage

Brauche Pickel-Ratschläge... Bitte helft... (Viele unreinheiten, Pickel/evt leichte Akne)

Hallo! Ich habe sehr viele Unreinheiten, Mitesser, Rötungen und viele übers ganze Gesicht verteilte kleine, nur abundzu große Pickel. Ich habe schon alles mögliche ausprobiert:Bealea, Clerasil, Garnier, Heilerde usw... aber nichts hat richtig geholfen! Die letzte Zeit hab ich Teebaumöl verwendet, was zwar die Pickel/Rötungen leicht verschwinden lässt, aber so das beste ist es irgendwie auch nicht.. :/ Ich habe jz von Triacneal gehört,von welchem ich aber auf Grund der langanhaltenen Anfangsverschlechterung wieder zurückgetreten bin... oder ist das für meinen Fall gut? Und ich hab noch von Bpo/Panoxyl gehört, aber dies ist ja mehr für stärkere Aknefälle, oder? Oder könnte ich das nehmen?

Ich suche: -Pickel solltwn schnell weggehen-Wie bei Bpo(am besten noch vorgebeugt werden) -Rötungen, Mitesser sollte auch zurückgehen.. -am besten nicht zu teuer! ;-)

Lg und Daaannnnkkkkkeeeee......:D

...zur Frage

Extrem hässliche Kopfform ! ?

Ich habe einen sehr länglichen und dünnen Kopf, er geht auch so hässlich lang nach hinten , das ist so end hässlich. Kann ich was dagegen machen ? Ich fühle mich immer so hässlich wenn ich einen Zopf habe. Das betont noch mehr :( ich werde von jeden angesprochen wieso ich so einen komischen Kopf habe

...zur Frage

Pferdeschwanz machen - Ohren verdecken

Also ich Wäsche nur jeden Tag die Haare und föhne sie dann.

Die Friseurin meinte das ich sie maximal alle zwei Tage waschen soll. Wenn es nicht klappt soll ich nur ein Pferdeschwanz machen.

Ich hasse es mir einen Zopf zu machen, da ich leicht abstehende Ohren habe.

Gibt es Irgendwie eine Möglichkeit das ich mir einen Zopf mache und dabei meine Ohren verdecke ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?