Ich fühle mich ganz alleine, was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist am Anfang ganz normal. Versuche offen zu sein und nicht so verklemmt/schüchtern. 

Du könntest in der Pause zu Leuten gehen die für dich sympathisch wirken und sie etwas fragen zB über den Unterricht oder die Schule. So fängt man ein Gespräch an und der Rest kommt meist von alleine.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den meisten geht es so. Nicht allen, aber bestimmt den meisten. Dieses flaue Gefühl am Anfang in einer neuen Klasse. Manche können das nur besser verstecken. Auch Arroganz ist oft nur eine Maske für Unsicherheit.

Schau mal genau hin. Fast immer gibt es irgendwo noch jemanden, dem es ähnlich geht. Wenn nicht in Deiner Klasse, dann in einer anderen. Halte nach ihnen Ausschau, z.B. in der Pause.

Versuch am besten, keinen auf Cool zu machen. Dann werden Dich die Leute finden, die auch nicht nur cool sein wollen.

Warte ein paar Tage ab. Dann geht das gräßliche Gefühl allein zu sein weg.

Ich glaube, Du bist einfach nur schüchtern. Wir Schüchternen schließen Freundschaften nicht so schnell, wir haben vermutlich wenig Freunde, dann aber gute.

Und guck mal nach einer Pinwand, ob es irgendwelche Arbeitsgemeinschaften gibt, einen Schulchor oder ähnliches, wo Du einfach mitmachen könntest.

Wenn Du gar nicht weiterkommst, such einen Lehrer, dem Du vertraust und frag nach einem Tipp, ob er von jemand weiß, der sich auch etwas verloren in der Menge fühlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würd an deiner stelle mal pokemon go spielen. ich lerne damit jeden tag auf dem weg nach hause von der arbeit irgendjemanden kennen. und da pokemon nicht so spannend ist unterhält man sich dann immer über was ganz anderes. dazu würd ich mich mal bei couchsurfing anmenden. dort muss man nicht immer jemanden beherbergen aber man kann zu öffentlichen events gehen. da lernt man auch mal so richtig was dazu mit den ganzen kulturen und so. ausserdem hat man dann im ausland immer orte wo man wilkommen ist. https://www.couchsurfing.com/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh ganz offen und locker auf die Leute zu :) nicht verklemmt sein.. offene und freundliche Menschen kommen am besten an :) nicht in die Ecke stellen und nichts tun.. da hast du schnell den ruf weg..

Du schaffst das!!! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt oft von ganz allein. Meistens findet man sich eine Freundin oder Freund ganz spontan wenn man zb. nebeneinander sitzen muss... Da kann man ja von Hobbies und so erzählen und vl. findet man ja gleiche Interessen und schon findet man einen Freund/in. Lass dir zeit ich glaube dir das es nicht einfach für dich ist aber sei einfach Offen und Nett und verstell dich nicht, dann wird schon alles gut werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dich einfach mal in die Gruppen mit dazu stellen und bei einem Thema, indem du dir sicher bist, miteinsteigen und so einfach mit ihnen ins Gespräch kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was tust Du denn, ausser zur Schule zu gehen?

Neue und andere Leute lernt man am Leichtesten über gemeinsame Aktivitäten kennen. Was hältst Du davon, Dir ein Hobby zuzulegen oder in einen Verein einzutreten? Auch ein Tanzkurs, ein Theaterkurs oder etwas ähnliches kann sich lohnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leg einfach mal ein Tüte Gummibärchen oder so auf deinen Tisch offen hin.

Wer Lust hat wird bei Dir nachfragen ober er sich eins nehmen darf und schon ist ein Anfang getan.

Kopf hoch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?