ich fühle mich einsam ohne freundin warum ist das so?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist nachvollziehbar das du dich ohne Freundin einsam fühlst. Du vermisst wahrscheinlich das Gefühl jemanden an deiner Seite zu haben. Mir ging es genauso (bin aber kein Junge). Daran kann man leider nicht viel ändern. versuch dich irgendwie mit anderen Dingen zu beschäftigen;) Mehr kann ich auch nicht dazu sagen....

Ähm... Du solltest lernen, mit dir zufriden zu sein und dich mit dir selbst zu beschäftigen.

Leg dir ein tolles Hobby zu und sehe deine Freundinnen nicht als Lückenfüller, nur weil du Angst vorm Alleinsein hast. Denn das wird der Grund sein. Oder zieh in eine WG... dann ist immer jemand da..

Viele Antworten, die wirklich wenig Mitdenken signalisieren bisher.

Ich kann das nachvollziehen, ich beendete eine Beziehung und bedauere es, wünsche mir meine Freundin wieder zurück, ich mache es nicht, ich weiß auch warum, es tut trotzdem weh wie Sau. Sogar nach 2 Monaten.

Wir Menschen sind Gesellschaftstiere! Die besten Dinge werden im Team erledigt, sei es eine Partnerschaft oder eine Freundschaft, Versuch mal ein Haus alleine zu bauen, es ist eine andere Geschichte wenn du ein paar Arbeiter einstellst.

Auch der Alltag ist schöner und besser zu zweit. Eine Wohnung zusammen zu bewirtschaften ist günstiger und angenehmer, Synergieeffekte!!!

Die sexuelle Komponente ist auch wichtig und stresslindernd.

Das können andere bestimmt in einem anderen Kontext noch viel besser ausformulieren, aber ich denke, das ich hier schon den Hauptgedanken skizziere.

Besorg dir Katzen. Viele viele Katzen. Sie werden dir zwar nicht helfen, aber deine Ex wird sie lieben und vlt zu dir zurückkommen. :D

glaube nicht das du dir das einbildest, mir gehts grad genauso xD

dergast18 18.09.2013, 16:04

hahaha okay -.-

0

Leg dir nen Hund zu ^^

Was möchtest Du wissen?