Ich fühle mich durchs abnehmen schlapp.

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Glückwunsch!!!!! 16 Kilo das ist toll, aber Schau das du nicht zu schnell die Kilos verlierst denn dann sind sie meistens auch schnell wieder drauf. Dein Speiseplan hört sich sehr ausgewogen an es kann aber sein dass du zu viel Sport treibst und dann zu wenig Kalorien zu dir nimmst und deshalb so schlapp bist. Versuch viel Vitamin C zu dir zu nehmen und auch mal ein paar gesunde Fette zb. Durch Nüsse oder gutes Olivenöl denn auch Fette Brauch dein Körper. Gönn dir mal eine Auszeit und auch einen Schlemmertag :) Ansonsten lass dich mal beim Arzt oder in der Apotheke beraten ob es da was gibt das deinen Körper stärken könnte. Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sabotake
25.10.2012, 19:01

Danke für die vielen Tipps :)

Nüsse, Obst mir fehlen also einfach die zwischen Mahlzeiten ?

Das Problem bei einem Schlemmertag ist, das ich Angst habe dadurch wieder zurück in meine Phase zu fallen. Ich denke immer wenn ich jetzt das stück Pizza esse oder jetzt nen stück Schokolade, dann kriege ich mich nicht los davon.

Ich muss auch sagen, das ich keine Süßigkeiten, Schokolade usw gegessen habe während der gesamten Zeit.

0

Nimm mal noch Salat und Obst in Deinen Speiseplan auf. Und trink mehr. 0,5l ist viel zu wenig. 2l sollte es schon sein.

Ansonsten: Viel Erfolg weiterhin, hört sich gut an. Die schlappen Phasen überstehst Du schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sabotake
25.10.2012, 18:57

Das sollte heißen 1 bis 2 Liter :)

Danke für den Tipp, ich werde dann mal zwischendurch einen Apfel oder sowas essen :)

0

Du hast Deinen Körper ausgehungert und an die Grenzen seiner Nährstoff-Reserven gebracht. Du musst jetzt wieder mehr essen, aber kontrolliert und gesund. Außerdem trinkst du zu wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sabotake
25.10.2012, 18:58

Aber wie soll man denn gesund mehr essen.

Ich fühle mich immer satt nach dem essen. :/

0

Was möchtest Du wissen?